Chartanalyse Wirecard: Der innovative Zahlungsdienstleister beteiligt sich am Megatrend E-Mobility !

Hallo Trader, 

heute möchte ich euch auf die Aktie von Wirecard aufmerksam machen. Wirecard ist einer der führenden internationalen Anbieter elektronischer Zahlungs- und Risikomanagementlösungen. Weltweit unterstützt Wirecard über 20.000 Kunden aus unterschiedlichen Branchen bei der Automatisierung ihrer Zahlungsprozesse und der Minimierung von Forderungsausfällen. Das Unternehmen hat einen Börsenwert von knapp 16 Mrd. EUR.

Beschuss durch die Medien

2019 gab es medial laufend negative Meldungen zu Wirecard. Durch die Anschuldigungen der Financial Times bezüglich einer möglichen Bilanz-Manipulation hat der Zahlungsdienstleister turbulente Zeiten erlebt. Inzwischen hat sich in diesem Zusammenhang einiges getan. Ein neuer Aufsichtsratchef wurde berufen und es dürfte eine Vergrößerung sowohl des Vorstands als auch des Aufsichtsrats bevorstehen. Die Vorwürfe der Bilanz-Manipulation werden von externen Prüfern der KPMG analysiert. Der Bericht soll noch im ersten Quartal veröffentlicht werden. Der Vertrag von Konzernchef und Großaktionär Markus Braun dürfte ebenso verlängert werden. Danach sollte man sich noch professioneller dem Daily-Business widmen können. 

Neue Partnerschaft im Megatrend E-Mobility

Trotz des medialen Wirbels geht Wirecard laufend neue, spannende Partnerschaften ein. Dieses Mal wurde die Partnerschaft mit UZE Mobility angekündigt. Das Unternehmen ist eine Innvovationsplattform für Elektro-Mobilitätsdienste, ein Megatrend. 

Seit 2019 stellt das Unternehmen elektrische Liefer- und Transportfahrzeuge für Carsharing-Zwecke zur Verfügung. Die Fahrzeuge erfassen aber auch Geolokalisierungsdaten. Ziel ist es, das „Internet der Straßen“ aufzubauen. Über intelligente Sensoren werden Fahrt-, Fahrzeug- und Umweltdaten gesammelt. Diese können dann zur Erstellung von elektronischen Stadtplänen genutzt werden.

2020 erweitert das Unternehmen sein Angebot um sogenannte „Digital Kits“. Dabei handelt es sich um digitale Werbedisplays, die an jedem Fahrzeugtyp platziert und über die UZE Mobility-Plattform verwaltet werden können. So kann ein Einzelhändler die Eröffnung einer neuen Filiale mit einem Fahrzeug bewerben, das in der jeweiligen Region unterwegs ist. Wirecard wird der Zahlungspartner bei den Werbeschaltungen und für die Transaktionen auf dem UZE-Marktplatz.

wirecard-uze

Quelle: https://uze-mobility.com

Bewertung und Wachstum

Das geschätzte KGV für 2021e für das Papier des Zahlungsdienstleisters liegt basierend auf den Analysteneinschätzungen von Factset, bei 17,2 (aktueller Kurs 133,85 EUR). Es wird mit weiteren hohen Wachstumsraten gerechnet.

estimates-wirecard

Das durchschnittliche Umsatz- und EPS-Wachstum der vergangenen 5 Jahre lag über 30%. Das Dividendenwachstum über 10%. 

wachstum-wirecard

Qualität-Scoring AAQS

Wirecard erhält 10 von 10 möglichen Punkten nach dem AAQS-Scoring-System. Jeder Aktie wird bei diesem Scoring-System eine Punktzahl von 0 bis 10 Punkten zugewiesen. Insgesamt wird jede Aktie in 4 wichtigen Kategorien geprüft. Die Kategorien sind nachhaltiges Wachstum, geringe Risiken, eine hohe Kapitalrendite und eine günstige Bewertung. Je höher der Punktestand ist, den eine Aktie im AAQS erzielt hat, desto besser ist die Aktie für eine langfristige Investition geeignet. 

aaqs-wirecard

Bis zum Allzeithoch aus 2018 hat die Wirecard-Aktie noch rund 50% Kurspotential. Trader sollten sich dabei aber den möglichen, extrem volatilen, Kursschwankungen bewusst sein.

Sehen wir uns nun den Tageschart von Wirecard (WDI) an:

wirecard-230120-tf

Die Wirecard-Aktie ist an der 200-Tagelinie angekommen. Wenn diese nachhaltig überschritten wird, dürfte als nächstes das GAP geschlossen werden. Wenn die Aktie danach weiter Stärke zeigt, könnte der Bereich bei 160 EUR wieder angelaufen werden. Damit ich sofort informiert werde, wenn Wirecard weiter nach oben will, lege ich mir über der 200-Tagelinie einen Alarm direkt in den Chart.

Das TraderFox System informiert mich zuverlässig in Echtzeit per Push Notifications am Handy oder per E-Mail, sollte die Alarmlinie nach oben durchbrochen werden.

Liebe Trader, ich wünsche euch noch viele erfolgreiche Trades.



Bis zur nächsten spannenden Story,

Wolfgang Zussner

Verwendete Tools:

TraderFox Trading-Desk: https://www.traderfox.com

Aktien-Terminal: https://aktie.traderfox.com

Tipp: Registriert euch kostenlos auf https://www.traderfox.de für das TraderFox Trading-Desk, um Kursalarme im Chart einzurichten und diese dann per Email oder per Push-Notification zu erhalten.

Ebenfalls interessant

Tenbagger-Depot

Unser Börsendienst für Verfielfacher-Aktien

Hier informieren

Über den Autor

aktien Magazin App

Neue Artikel aus favorisierten Kategorien per Push-Notification erhalten.

App Store Google Play
  • Die Börsenshow "Christina will wissen"
  • Auf-den-Punkt-gebracht-Video-Storys von Simon Betschinger

Meistgelesene Artikel

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware
PAPER: Unser digitaler Kiosk!

PDF-Research-Reports: Die besten Aktien der Welt

Download unter paper.traderfox.com

14 tägliche PDF-Reports

Peter Lynch Selection

Peter Lynch hat als Ziel sogenannte Tenbagger-Aktien zu finden, also Aktien, die sich verzehnfachen können.

High-Quality-Stocks USA

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

High-Quality-Stocks Europe

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

Dividenden-Aktien Europa

Blue Chip Dividenden-Aktien vesprechen attraktive Renditen bei einem Risiko, das unter dem Marktrisiko liegt.

High-Growth-Investing

In diesem Paper stellen wir Aktien vor, die nach dem Scoringsystem “High-Growth-Investing” mit mindestens 12 von 16 Punkten abschneiden.

The Acquirer's Multiple

Die Kennzahl "The Acquirer’s Multiple" ist von dem Gedanken getrieben Firmen zu finden, die günstig übernommen werden können.

Dividenden-Aristokraten Europa

In diesem aktien REPORT filtern wir aus den 500 größten europäischen Aktien die Titel heraus, die eine Dividendenkontinuität von mindestens 10 Jahren vorweisen können.

Dividenden-Aristokraten USA

Hier werden Unternehmen vorgestellt, die seit 25 Jahren keinen Dividendenausfall und keine Dividendensenkung verzeichnet haben, und in den letzten 10 Jahren ihre Umsätze um durchschnittlich 3 % pro Jahr gesteigert haben

Buffett's Alpha

Nach der gleichnamigen, wissenschaftlichen Publikation die die Gemeinsamkeiten der von Warren Buffett gekauften Aktien untersucht

Phil Town Rule #1

Die Strategie "Value-Investing nach Phil Town" zielt darauf ab, "wundervolle" Unternehmen zu finden - also Unternehmen, die Phil Town mindestens zehn Jahre halten würde - und das zu einem attraktiven Preis.

Dauerläufer-Aktien USA

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Dauerläufer-Aktien Europa

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Shortseller-Stocks

In dem Report "Shortseller-Stocks" sollen Aktien identifiziert werden, die für Short-Strategien geeignet sind. Wir verwenden dabei die Kriterien des Scoring-Systems Buffett's Alpha, quasi in umgekehrter Reihenfolge

Value-Aktien KGV

Value-Aktien sind Aktien mit niedrigen KGVs, niedrigen KUVs oder hohen Dividendenrenditen. Es gibt Unsicherheiten darüber wie sich das Geschäft in den nächsten Jahren entwickeln wird, aber genau deshalb auch große Kurschancen mit einem Zeithorizont von ein bis drei Jahren.

19 PDF-Research-Reports zum Download auf paper.traderfox.com