aktien Suche

Rational AG glänzt in der Küchentechnik-Branche: Quartalsbericht unterstreicht Technologieführerschaft

array (
  1288 => 
  array (
    'term_id' => '1288',
    'name' => 'DE0007010803',
    'slug' => 'de0007010803',
    'term_group' => '0',
    'count' => '26',
    'taxonomy_id' => '1288',
    'stock_name' => 'Rational AG',
    'stock' => 
    array (
      'id' => '387148',
      'wkn' => '701080',
      'isin' => 'DE0007010803',
      'symbol' => 'RAA',
      'name' => 'Rational AG',
      'source' => 'EI',
      'type' => 'Aktie',
      'fn_type' => 'Share',
      'digits' => '3',
      'prefix' => '',
      'postfix' => ' €',
      'home' => 'DE',
      'currency' => 'EUR',
      'factset_country' => 'DE',
      'open_time' => '09:00',
      'close_time' => '17:30',
      'active' => 'Y',
      'main_indication_id' => '387148',
      'v' => 793.5,
      'p' => -0.94,
      't' => 1715975995,
    ),
  ),
)

Aufklärung über Eigenpositionen: Diese Aktien aus dem Artikel halten TraderFox-Redakteure aktuell

Das deutsche Unternehmen Rational AG, seit 1973 führend in der Großküchentechnologie und mit einem Marktanteil von 50% Spitzenreiter im Segment der thermischen Speisezubereitung, veröffentlichte am Mittwoch, den 27.03.24, beeindruckende Quartalszahlen.

Innovationen für professionelle Küchen: iCombi Pro und iVario

Mit mehr als 2.200 Mitarbeitern weltweit fokussiert sich Rational auf die Entwicklung innovativer Combi-Dämpfer, die Dampf und Heißluft kombinieren, um die Effizienz und Vielseitigkeit in professionellen Küchen zu maximieren. Ihre Flaggschiffprodukte, der iCombi Pro und der iVario, setzen neue Maßstäbe in der Automatisierung des Kochprozesses und ersetzen traditionelle Geräte durch fortschrittliche Technologie.

Das Unternehmen hat ein geschätztes globales Marktpotenzial von 4,8 Millionen Kunden identifiziert, von denen bisher nur 25 % Kombiöfen nutzen. Der iCombi Pro von Rational ist ein hochmoderner Combi-Dämpfer, der Konvektions- und Dampfgartechnologien kombiniert, um eine breite Palette von Speisen effizient und präzise zu kochen. Ausgestattet mit intelligenter Technologie, ermöglicht er individuelle Gareinstellungen, automatische Anpassungen für konsistente Ergebnisse und eine intuitive Bedienung. Er richtet sich an professionelle Küchen, die Wert auf Qualität, Flexibilität und Effizienz legen, und bietet Funktionen wie Selbstreinigung und vernetztes Kochen über ConnectedCooking.

Mit dem iVario gelang Rational ein weiterer Meilenstein, indem es ein fortschrittliches Kochsystem bietet, das mehrere herkömmliche Küchengeräte ersetzt und eine präzise Steuerung von Kontakt- und Flüssigkeitswärme ermöglicht. Dies eröffnet eine Vielzahl von Kochtechniken und gewährleistet konsistente Ergebnisse bei optimierter Energieeffizienz. Rational sieht einen adressierbaren Markt von rund 1,6 Millionen Profiküchen, was eine erhebliche Wachstumschance darstellt, da aktuell noch 96 % herkömmliche Geräte verwenden.

Die neue Produktkategorie iHexagon soll eine neue Ära einleiten

Ende Februar 2024 stellte Rational sein dritte Produktkategorie vor, den iHexagon, der eine neue Ära einleiten soll. Chief Sales & Marketing Officer Markus Paschmann erklärte, dass Rational mit dem iHexagon als erstes Unternehmen im Markt erfolgreich Heißluft, Dampf und Mikrowelle in einem Garraum kombiniert, um eine gleichmäßige Energieverteilung auf allen sechs Einschüben zu gewährleisten. Dadurch erzielt der Anwender konsistent hochwertige Ergebnisse auf jeder Ebene und hat die Möglichkeit, verschiedene Lebensmittel gleichzeitig zu garen. Dieses Produkt, das sich durch Qualität und Schnelligkeit auszeichnet, ist bereits in Schlüsselmärkten wie Deutschland, Großbritannien und den USA erhältlich und verspricht, das Umsatzwachstum weiter anzukurbeln.

Rekordergebnisse und positive Aussichten

Im Jahr 2023 erreichte Rational einen Rekordumsatz von 1,126 (VJ 1,022) Mrd. Euro  und ein EBIT von 277,0 (VJ 237,5) Mio. Euro, was nicht nur die eigene Prognose übertraf, sondern auch eine verbesserte Marge von 24,6% darstellte. Der Gewinn des Produzenten professioneller Küchensysteme stieg um 16 % auf 215,8 Mio. EUR, verglichen mit 185,7 Mio. EUR im Vorjahr. Der überproportionale Gewinnanstieg bestätigen die Effizienz und Rentabilität des Geschäftsmodells.

Rational prognostiziert für das laufende Geschäftsjahr einen Umsatzanstieg im mittleren bis hohen einstelligen Bereich, mit einer EBIT-Marge, die das Niveau von 2023 halten soll. Aktuell rechnen Analysten mit einem Konzernumsatz von 1,18 Mrd. EUR und einer EBIT-Marge von 24,5%.

Überwindung temporärer Herausforderungen: MDAX-Ausschluss

Der vorübergehende MDAX-Ausschluss seit dem 18. März, begründet durch die Überschreitung der Amtszeit des Vorsitzenden des Prüfungsausschusses gemäß Corporate Governance Kodex, stellt keine langfristige Hürde dar. Mit dem geplanten Rücktritt von Dr. Maerz bei der kommenden Hauptversammlung im Mai wird dieser Mangel behoben, womit einer Rückkehr in den MDAX nichts im Wege steht. Die Aktie erlebte dadurch einen vorübergehenden Einbruch, bricht jedoch nun mit den überzeugenden Quartalszahlen auf neue Jahreshöchststände aus.

Rational AG 793,500 € -0,94 %
Bildherkunft: AdobeStock_507205998

Kommentare zu diesem Artikel

Kunden unserer Börsenmagazine können Artikel kommentieren, Rückfragen an die Autoren stellen und mit anderen Börsianern darüber diskutieren!
Bereits Kunde?

Ebenfalls interessant

aktien Flatrate mit der Trader-Zeitung
3 Monate Laufzeit
147,- Euro
Alle Börsendienste von aktien
zu einem unschlagbar günstigen Preis
Webinar am 22.05.2024 um 17:00 Uhr

Das Trend-Template als Indikator für Superperformance-Aktien

(Webinar findet über
GoToWebinar statt)
Aus Korrekturphasen kommen immer wieder neue Gewinner hervor. Meist geben sich die Aktien dadurch zu erkennen, dass sie bereits früh neue Aufwärtstrendstrukturen ausbilden und vor den Indizes auf neue Hochs ausbrechen. In bullischen Marktphasen nimmt die Wahrscheinlichkeit einer potenziellen Superperformance-Phase zu, wenn positive Nachrichten ihre Wirkung voll entfalten können. Um diese Aktien zu finden, kann das Trend-Template des Trendfolge-Traders Mark Minervini als hilfreicher Indikator genutzt werden. Mit seiner SEPA-Strategie konnte dieser über einen Zeitraum von 5 ½ Jahren eine jährliche durchschnittliche Rendite von 220 % erzielen. In diesem Webinar stellt Andreas Zehetner anhand praktischer Beispiele vor, wie softwaregestützt spannende Aktien mit einem aktiven Trend-Template identifiziert werden können.

Tenbagger-Depot

Unser Börsendienst für Vervielfacher-Aktien

Hier informieren

0 €
Gebührenfreier Handel mit
& Profi-Tools von

Diese Kooperation wirbelt die TraderFox-Welt durcheinander.
Wir verknüpfen unser Profi- Tools mit dem gebührenfreien Handel von finanzen.net Zero
Depot eröffnen (Unbedingt diesen Link verwenden, um in den Genuss der TraderFox-Vorteile zu kommen)

TraderFox Flash
Die Profi-Trading-App für
  • Echtzeit-Alerting und Charting
  • Einfacher Hebelhandel
  • Profi-Tools und 0 € Ordergebühren
  • Knock-Out-Simulator
  • Kurslisten und Anlagetrends
  • Login per Face-ID
Gratis Download

10 Aktien mit den meisten Lesern

2058 Leser
1457 Leser
1138 Leser
1115 Leser
1115 Leser
930 Leser
888 Leser
410603 Leser
390229 Leser
384197 Leser
332209 Leser
252198 Leser
238559 Leser
187335 Leser
176350 Leser
175585 Leser

Meistgelesene Artikel

Qualitätscheck zu deiner Aktie

Wie viele Punkte bekommt deine Aktie?

aktie.traderfox.com

aktien Magazin App

Neue Artikel aus favorisierten Kategorien per Push-Notification erhalten.

App Store Google Play
  • Die Börsenshow "Christina will wissen"
  • Auf-den-Punkt-gebracht-Video-Storys von Simon Betschinger

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware
PAPER: Unser digitaler Kiosk!

PDF-Research-Reports: Die besten Aktien der Welt

Download unter paper.traderfox.com

27 tägliche PDF-Reports

Top-100-Wachstumsaktien USA

Die Auswahl der Wachstumswerte erfolgt regelbasiert nach der CANSLIM-Strategie von William O’Neil.

NEO-DARVAS

Die NEO-DARVAS-STRATEGIE ist ein Trendfolge-Ansatz, der auf die stärksten Aktien der Wall Street setzt

Gap-Ups USA

Auf der Suche nach neuen Pivotal-News-Points

Peter Lynch Selection

Peter Lynch hat als Ziel sogenannte Tenbagger-Aktien zu finden, also Aktien, die sich verzehnfachen können.

High-Quality-Stocks USA

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

High-Quality-Stocks Europe

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

Dividenden-Aktien Europa

Blue Chip Dividenden-Aktien vesprechen attraktive Renditen bei einem Risiko, das unter dem Marktrisiko liegt.

High-Growth-Investing

In diesem Paper stellen wir Aktien vor, die nach dem Scoringsystem “High-Growth-Investing” mit mindestens 12 von 16 Punkten abschneiden.

The Acquirer's Multiple

Die Kennzahl "The Acquirer’s Multiple" ist von dem Gedanken getrieben Firmen zu finden, die günstig übernommen werden können.

Dividenden-Aristokraten Europa

In diesem aktien REPORT filtern wir aus den 500 größten europäischen Aktien die Titel heraus, die eine Dividendenkontinuität von mindestens 10 Jahren vorweisen können.

Dividenden-Aristokraten USA

Hier werden Unternehmen vorgestellt, die seit 25 Jahren keinen Dividendenausfall und keine Dividendensenkung verzeichnet haben, und in den letzten 10 Jahren ihre Umsätze um durchschnittlich 3 % pro Jahr gesteigert haben

Superperformance-Stocks USA

Es geht mit in diesem Screening darum, Aktien zu identifizieren, die ein "Leadership Profile" vorweisen und raketenartig durchstarten können. Dazu hat Mark Minervini die SEPA-Methode entwickelt.

Buffett's Alpha

Nach der gleichnamigen, wissenschaftlichen Publikation die die Gemeinsamkeiten der von Warren Buffett gekauften Aktien untersucht

Phil Town Rule #1

Die Strategie "Value-Investing nach Phil Town" zielt darauf ab, "wundervolle" Unternehmen zu finden - also Unternehmen, die Phil Town mindestens zehn Jahre halten würde - und das zu einem attraktiven Preis.

Dauerläufer-Aktien USA

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Dauerläufer-Aktien Europa

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Skyrocketing Stocks

Inspiriert von der Strategie von Daniel Zanger. Führende High-Beta-Stocks, die in der Hausse so richtig durchstarten.

Shortseller-Stocks

In dem Report "Shortseller-Stocks" sollen Aktien identifiziert werden, die für Short-Strategien geeignet sind. Wir verwenden dabei die Kriterien des Scoring-Systems Buffett's Alpha, quasi in umgekehrter Reihenfolge

Value-Aktien KGV

Value-Aktien sind Aktien mit nied­ri­gen KGVs, nied­ri­gen KUVs oder hohen Di­vi­den­den­ren­di­ten. Es gibt Un­si­cher­hei­ten darüber wie sich das Geschäft in den nächsten Jahren ent­wickeln wird, aber genau deshalb auch große Kurs­chancen.

100 besten Aktien weltweit

Der TraderFox Qualitäts-Check weißt jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Dabei werden Kenn­zah­len ver­wen­det, die sich in der Fi­nanz­wis­sen­schaft durch­ge­setzt haben, um Quality von Junk zu un­ter­schei­den.

100 besten Dividendenaktien weltweit

Der TraderFox Dividenden-Check weist jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Das Ziel: geeignete Aktien für ein Dividenden-Portfolio zu fin­den, mit dem ein passiver, stetiger und wachsender Zah­lungs­strom generiert werden kann.

Wachstums-Aktien

Der Wachs­tums-Check prüft die Attrak­ti­vi­tät von Wachs­tums-Aktien: Aktien die auf Sicht von 2 bis 3 Jah­ren sehr hohe Ge­win­ne ab­wer­fen kön­nen, bei de­nen An­le­ger aber mit größe­ren Kurs­schwan­kun­gen und Fehl­schlä­gen rech­nen müs­sen.

Umsatzraketen

Dieses Template ist unser Basis-Screening für unser Magazin Wachstumaktien

The Big Call

Dieses Screening-Template identifiziert Aktien, die gut für langfristige Call-Spekulationen geeignet sind

Fallen Angels

Der Research-Report Fallen Angels listet Qualitäts-Aktien mit mindestens 11 von 15 Punkten im TraderFox Qualitäts-Check auf, die mindestens 40 % von ihrem 52-Wochenhoch verloren haben.

Künstliche Intelligenz

Profiteure der Künstlichen Intelligenz Revolution, ausgewählt durch die Redaktion des aktien Magazins

Sichere Aktien

geringe monatliche Drawdowns im Vergleich zum Gesamtmarkt; kaum starke Ausreißer um ihre 5-Jahres-Regressionsgerade herum, eine niedrige Volatilität und eine Mindestrendite von 7 % pro Jahr

27 PDF-Research-Reports zum Download auf paper.traderfox.com