aktien Suche

4 Gründe warum der indische Aktienmarkt vor einem starken Aufschwung steht (TraderFox startet Coverage)

Liebe Anleger,

Ich möchte mit einem Zitat aus dem Buch "Indien Superpower - Aufstieg einer Wirtschaftsmacht" von Michael Braun Alexander beginnen.

"In Kürze wird es mehr Einwohner zählen als jedes andere Land: Indien – das größte Volk der Geschichte. Allein in Delhi leben mehr Menschen als in allen deutschen Großstädten. Indiens Aufstieg zur globalen Wirtschaftsmacht begann vor 30 Jahren mit einem Reform-Big-Bang. Seitdem hat sich das Boom-Land zum fünftgrößten Wirtschaftsraum entwickelt; 2040 wird es voraussichtlich die USA einholen. In Zukunftsbranchen wie IT oder Telekommunikation hat es Länder wie Deutschland längst abgehängt. Der Wirtschaftsjournalist und Indien-Korrespondent Michael Braun Alexander zeichnet ein kritisch-konstruktives, spannendes Bild der aufstrebenden Supermacht."

TraderFox berichtet ab sofort wöchentlich über indische Aktien

Wir von TraderFox haben den indischen Aktienmarkt in unser Coverage mit aufgenommen. Wir gehen von einem goldenen Jahrzehnt für indische Aktien aus und stellen in der neuen Ausgabe von Hot-Stocks-Telegram die ersten 3 Favoriten-Aktien vor. Ab sofort werden wir wöchentlich über den indischen Markt berichten.

Indien ist dabei, sich zu einer wirtschaftlichen Großmacht zu entwickeln. Über 1,3 Milliarden Menschen streben nach höheren Einkommen und Wohlstand. Gemessen am Bruttoinlandsprodukt (Schätzung des IWF) war Indien 2019 die fünftstärkste Wirtschaftsmacht. In den letzten Jahren wuchs das nominale BIP mit Ausnahme des Corona-Jahres 2020 um mindestens 4 % p.a., 2016 lag das Wachstum sogar bei 8,3 %. Auch beim realen BIP-Wachstum, welches um die Inflation bereinigt wird, ist Indien im weltweiten Vergleich vorne dabei.

Das Wachstum in Indien hat bereits an Fahrt aufgenommen.


Wirft man einen Blick in die Rangliste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt pro Kopf, rangiert Indien mit einem BIP pro Kopf von rund 2.200 USD weltweit im hinteren Drittel. Der Wachstumsprozess hat bereits an Fahrt aufgenommen. Seit dem Jahr 2000 verzeichnet das Pro-Kopf-Einkommen einen deutlichen Anstieg und hat sich in den letzten 20 Jahren vervierfacht. Parallelen zu China sind offensichtlich. Es besteht noch viel Luft nach oben. Zum Vergleich: Das Pro-Kopf-Einkommen in Deutschland liegt bei über 46.000 USD und in den USA sogar bei über 64.000 USD. Wenn sich Indien öffnet, wird das Wachstum durch Technologie-Adaption dynamisch anziehen.

Derzeit ist Indien im internationalen Vergleich noch immer ein stark reguliertes Land ist. Fehlende Freihandelsabkommen wirken in einer globalisiert vernetzten Wirtschaftswelt entwicklungshemmend. Indien gerät daher langsam aber sich unter Druck. Im November letzten Jahres haben China und 14 asiatisch-pazifische Staaten mit der "Regional Comprehensive Economic Partnership" (RCEP) das größte Freihandelsabkommen der Welt abgeschlossen. Die Länder decken eine Bevölkerung von rund 2,2 Milliarden Menschen ab. Der Anteil der beteiligten Länder am weltweiten BIP liegt bei 30 %. Indien hätte ursprünglich ebenso ein Mitglied des Abkommens werden sollen, blockierte jedoch aus Angst vor Dumping-Ware aus China die Verhandlungen und wurde schließlich ausgeschlossen. Die Forderungen zum Abbau der Zölle waren zu hoch.


Jetzt könnte es zu einem möglichen Schulterschluss mit Europa und den USA kommen. Nachdem die EU und Indien vor rund acht Jahren die Verhandlungen auf Eis legten, verkünden EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen und Indiens Premierminister Narendra Modi am vergangenen Samstag, die Verhandlungen zur Schaffung einer der größten Freihandelszonen der Welt wieder zu intensivieren. Neben verbesserten Handels- und Investitionsbeziehungen wird auch eine engere Zusammenarbeit bei der Bekämpfung des Klimawandels angestrebt. Die EU und Indien decken über 20 % des weltweiten BIP und rund 1,8 Milliarden Menschen ab.


4 Gründe warum der indische Aktienmarkt vor einem starken Aufschwung steht:


1. Europa und Indien wird es unserer Einschätzung nach gelingen, eine große Freihandelszone mit gegenseitigem Investitionsschutz zu schließen. Der gemeinsame Rivale China treibt den Einigungsprozess voran. Europäische und amerikanische Konzerne werden Milliarden investieren. Das reale BIP in Indien dürfte dann jährlich mit über 7 % wachsen.


2. Wachstum durch Technologie-Adaption ist ein Selbstläufer. Moderne Fabriken und moderne Technologien werden in Verbindung mit günstigen Stundenlöhnen einen Wachstum-Boom entfachen.


3. Auch die USA wird Indien gezielt unterstützen. US-Präsident Joe Biden strebt eine freie und offene Infopazifik-Region an. Der neue US-Verteidigungsminister Lloyd Austin stattete Indien bereits einen Besuch ab. Man strebt eine Partnerschaft an und sieht China als gemeinsamen Rivalen.


4. Schon jetzt wächst die indische Wirtschaft stark. Der Nifty 50 Index mit den größten 50 indischen Unternehmen konnte in den letzten 12 Monaten um 61 % zulegen. Der indische Aktienmarkt ist ein gutes Investment. Durch Freihandelsabkommen mit Europa und den USA dürfte die indische Wirtschaft so richtig den Turbo zünden.

Fazit: Ein Investment in indische Aktien bietet riesige Chancen bei überschaubaren Risiken. In der neuen Ausgabe von Hot-Stocks-Telegram haben wir darum die Berichterstattung über indische Aktien aufgenommen. Wir werden ab sofort wöchentlich über den indischen Aktienmarkt berichten.

Tipp: Hot-Stocks-Telegram hier kaufen und wöchentlich über die spannendsten indischen Aktien informiert werden.

 

Es gibt eine neue App zum aktien Magazin. Mit einem Klick zu den aussichtsreichen Aktien!

Die neue Version der aktien Magazin App steht für Apple iOS und Google Android bereit. Das Motto unserer App lautet: Mit einem Klick zu den aussichtsreichen Aktien!

- alle 4 Magazine mit einem Klick lesbar

- Direkter Zugang zum Forum mit dem täglichen Aktien-Talk

- Zugriff auf die täglichen Updates in den Research-Blogs

So sieht der Startbildschirm der aktien Magazin App auf dem iPad aus. Du kannst direkt ins Forum springen oder eine Magazin-Ausgabe lesen.

In unserem Forum gibt es das Thema "Daily Börsen-Talk mit Simon, Jörg, Hinnerk und Friends!" Unsere Top-Leute unterhalten sich darüber welche Aktien genau jetzt interessant sind. Das Forum ist mehr als nur ein Beiwerk. Es bietet wertvolle Unterstützung bei der Auswahl der geeigneten Aktien.

Noch kein Kunde. Dann testen Sie hier unser unsere Magazine und sichern Sie sich den Zugriff auf unseren Aussichtsreiche-Aktien-Talk!

Viele Grüße
Ihr aktien Magazin Team

Dieses Online-Coaching dreht sich um die CANSLIM-Strategie von William O’Neil. Wir besprechen heute die Strategie und führen sie dann in der Praxis durch, um auf Aktien aufmerksam zu werden, die aktuell die CANSLIM-Kriterien erfüllen. Den verwendeten Aktien-Screener findet ihr auf: https://rankings.traderfox.com Tipp: Das TraderFox Morningstar-Datenpaket, das Zugriff auf dem im Video verwendeten Aktien-Screener bietet, kostet günstige 19 € pro Monat!
Webinar am 25.05.2022 um 17:00 Uhr

Technologieaktien, die nach dem großen Crash wieder Chancen bieten

(Webinar findet über
GoToWebinar statt)
Der starke Abverkauf, den wir an den Märkten derzeit beobachten können, wird als der große Brand bei den Technologieaktien in die Geschäftsbücher eingehen. Tatsächlich waren viele Wachstumsaktien massiv überbewertet, jedoch werden auch viele Qualitätsaktien durch den Abwärtssog an breiter Front mit nach unten gezogen. In diesem Webinar stellt Andreas Zehetner Technologieaktien vor, die auf dem aktuellen Kursniveau bereits wieder interessante Chancen bieten. Aufgezeigt wird dabei auch, wie die Favoriten identifiziert und gezielt überwacht werden können.

Ebenfalls interessant

Tenbagger-Depot

Unser Börsendienst für Vervielfacher-Aktien

Hier informieren

Über den Autor

Simon Betschinger Gründer und CEO von TraderFox
Profil von Simon Betschinger Weitere Artikel von Simon Betschinger

10 Aktien mit den meisten Lesern

Meistgelesene Artikel

Qualitätscheck zu deiner Aktie

Wie viele Punkte bekommt deine Aktie?

aktie.traderfox.com

aktien Magazin App

Neue Artikel aus favorisierten Kategorien per Push-Notification erhalten.

App Store Google Play
  • Die Börsenshow "Christina will wissen"
  • Auf-den-Punkt-gebracht-Video-Storys von Simon Betschinger

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware
PAPER: Unser digitaler Kiosk!

PDF-Research-Reports: Die besten Aktien der Welt

Download unter paper.traderfox.com

24 tägliche PDF-Reports

Top-100-Wachstumsaktien USA

Die Auswahl der Wachstumswerte erfolgt regelbasiert nach der CANSLIM-Strategie von William O’Neil.

NEO-DARVAS

Die NEO-DARVAS-STRATEGIE ist ein Trendfolge-Ansatz, der auf die stärksten Aktien der Wall Street setzt

Gap-Ups USA

Auf der Suche nach neuen Pivotal-News-Points

Peter Lynch Selection

Peter Lynch hat als Ziel sogenannte Tenbagger-Aktien zu finden, also Aktien, die sich verzehnfachen können.

High-Quality-Stocks USA

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

High-Quality-Stocks Europe

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

Dividenden-Aktien Europa

Blue Chip Dividenden-Aktien vesprechen attraktive Renditen bei einem Risiko, das unter dem Marktrisiko liegt.

High-Growth-Investing

In diesem Paper stellen wir Aktien vor, die nach dem Scoringsystem “High-Growth-Investing” mit mindestens 12 von 16 Punkten abschneiden.

The Acquirer's Multiple

Die Kennzahl "The Acquirer’s Multiple" ist von dem Gedanken getrieben Firmen zu finden, die günstig übernommen werden können.

Dividenden-Aristokraten Europa

In diesem aktien REPORT filtern wir aus den 500 größten europäischen Aktien die Titel heraus, die eine Dividendenkontinuität von mindestens 10 Jahren vorweisen können.

Dividenden-Aristokraten USA

Hier werden Unternehmen vorgestellt, die seit 25 Jahren keinen Dividendenausfall und keine Dividendensenkung verzeichnet haben, und in den letzten 10 Jahren ihre Umsätze um durchschnittlich 3 % pro Jahr gesteigert haben

Superperformance-Stocks USA

Es geht mit in diesem Screening darum, Aktien zu identifizieren, die ein "Leadership Profile" vorweisen und raketenartig durchstarten können. Dazu hat Mark Minervini die SEPA-Methode entwickelt.

Buffett's Alpha

Nach der gleichnamigen, wissenschaftlichen Publikation die die Gemeinsamkeiten der von Warren Buffett gekauften Aktien untersucht

Phil Town Rule #1

Die Strategie "Value-Investing nach Phil Town" zielt darauf ab, "wundervolle" Unternehmen zu finden - also Unternehmen, die Phil Town mindestens zehn Jahre halten würde - und das zu einem attraktiven Preis.

Dauerläufer-Aktien USA

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Dauerläufer-Aktien Europa

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Skyrocketing Stocks

Inspiriert von der Strategie von Daniel Zanger. Führende High-Beta-Stocks, die in der Hausse so richtig durchstarten.

Shortseller-Stocks

In dem Report "Shortseller-Stocks" sollen Aktien identifiziert werden, die für Short-Strategien geeignet sind. Wir verwenden dabei die Kriterien des Scoring-Systems Buffett's Alpha, quasi in umgekehrter Reihenfolge

Value-Aktien KGV

Value-Aktien sind Aktien mit nied­ri­gen KGVs, nied­ri­gen KUVs oder hohen Di­vi­den­den­ren­di­ten. Es gibt Un­si­cher­hei­ten darüber wie sich das Geschäft in den nächsten Jahren ent­wickeln wird, aber genau deshalb auch große Kurs­chancen.

100 besten Aktien weltweit

Der TraderFox Qualitäts-Check weißt jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Dabei werden Kenn­zah­len ver­wen­det, die sich in der Fi­nanz­wis­sen­schaft durch­ge­setzt haben, um Quality von Junk zu un­ter­schei­den.

100 besten Dividendenaktien weltweit

Der TraderFox Dividenden-Check weist jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Das Ziel: geeignete Aktien für ein Dividenden-Portfolio zu fin­den, mit dem ein passiver, stetiger und wachsender Zah­lungs­strom generiert werden kann.

Wachstums-Aktien

Der Wachs­tums-Check prüft die Attrak­ti­vi­tät von Wachs­tums-Aktien: Aktien die auf Sicht von 2 bis 3 Jah­ren sehr hohe Ge­win­ne ab­wer­fen kön­nen, bei de­nen An­le­ger aber mit größe­ren Kurs­schwan­kun­gen und Fehl­schlä­gen rech­nen müs­sen.

Umsatzraketen

Dieses Template ist unser Basis-Screening für unser Magazin Wachstumaktien

The Big Call

Dieses Screening-Template identifiziert Aktien, die gut für langfristige Call-Spekulationen geeignet sind

24 PDF-Research-Reports zum Download auf paper.traderfox.com