aktien Suche

Neuer Börsendienst Trend Following begleitet die Künstliche Intelligenz-Revolution!

NULL

Liebe Anleger,

die Künstliche Intelligenz-Revolution hat die Aktienmärkte erfasst. Aktien von Unternehmen, die mit OpenAi und der revolutionären KI zusammenarbeiten, gehen durch die Decke. Unsere Research-Teams verfolgen täglich die Entwicklungen. In diesem Artikel erfahren Sie welche Aktie wir neu für unser Trading-Depot gekauft haben und welche Aktie neu auf unserer Favoritenliste steht.

Wir bei TraderFox investieren aktiv in die Chancen, die die Künstliche Intelligenz-Revolution Anlegern bietet.

In den Live-Trading-Sektionen können wir sofort auf neue Nachrichten reagieren. Hier gilt für die Musterdepots das Regelwerk, dass wir neue Transaktionen 10 Minuten vor der Orderaufgabe über die Emailverteiler und per Push-Notification auf die Live-Trading-App bekanntgeben. Die Musterdepots sind für unsere Leser damit nachbildbar. Gleichzeitig können wir sehr schnell auf neue Nachrichten reagieren. Und aktuell überschlagen sich die Ereignisse.

Nach NVIDIA, Super Micro Computer und Shutterstock hatten wir letzte Woche sofort LivePerson ins Musterdepot aufgenommen, nachdem der Anbieter von Chatbot- und Conversational-Marketing-Technologie bekanntgab, eine Kooperation mit OpenAI zu starten und ChatGPT in die eigenen Produkte zu integrieren. Innerhalb von wenigen Tagen ist die Aktie +20 % in den Gewinn gelaufen.

Trading-Depot

Auch unsere gehebelten Trades des Tages auf KI-Aktien verzeichnen gerade eine schöne Gewinnserie!

Für Trader und aktive Anleger sind unsere Live-Trading-Sektionen das optimale Produkt, um sofort von Neuigkeiten rund um die Künstliche Intelligenz-Revolution zu erfahren. Ich gehe davon aus, dass das Thema zu einem Börsenboom führen wird. Und es ist kein Hype wie etwa Wasserstoff, ich vergleiche es eher mit einer Basistechnologie wie dem Internet.

Künstliche Intelligenz als Technologie wird das Wirtschaftswachstum ab 2024 beflügeln

Als General Purpose Technology (GPT) werden Basistechnologien bezeichnet, die in nahezu allen Sektoren eingesetzt werden und so in der Wirtschaft zu ganz erheblichen Veränderungen führen. Der Begriff wurde 1995 von Bresnahan und Trajtenberg in der wegweisenden Arbeit "General Purpose Technologies: Engines of Growth" eingeführt und genau definiert.  

Bresnahan und Trajtenberg heben drei Leistungsmerkmale von GPTs hervor:  

  1. Breite Durchdringung ("Pervasiveness"): Die GPT sollte in den meisten Industriesektoren Verwendung finden.
  2. Technologische Dynamik ("Technological Dynamism”): Die GPT sollte im Zeitverlauf stetig verbesserbar sein und die Produktionskosten der Unternehmen, die sie anwenden, kontinuierlich senken.
  3. Begünstigung induzierter Innovationen ("Innovational Complementarities"): Die GPT sollte die Entwicklung einer Vielzahl neuer Innovationen begünstigen. GPTs übernehmen damit eine Art "Türöffner-Funktion", die weitere technologische Entwicklungen induziert. Beispiel: Die Erfindung des Mikrochips hat die Entwicklung von Software und das Aufkommen des Internets erst möglich gemacht.

Das Internet war eine General Purpose Technology, genauso wie die Erfindung des iPhones. Das iPhone hat nicht nur Apple zur einer 2-Bio.-Dollar-Company gemacht, sondern hat auch hunderttausenden von Entwicklern ermöglicht, auf der Plattform aufzusetzen und Geld mit selbst entwickelten Apps zu verdienen. Zeiten, in denen GPTs die Wirtschaftswelt durchdringen, sind durch hohe Produktivitätssteigerungen und Kursgewinne an den Aktienmärkten charakterisiert. Man denke an die gewaltige Hausse von 1980 bis 2000 als Computertechnologie und Internet ihren Siegeszug antraten.  

Der letztes Jahr von OpenAI erzielte Durchbruch bei künstlicher Intelligenz mit Applikationen wie DALL·E 2 und ChatGPT wird das Produktivitätswachstum in den kommenden Jahren ebenfalls stark beflügeln. Die drei Buchstaben GPT in ChatGPT stehen hier übrigens für Pre-trained Transformer. Dass der ökonomische Begriff "General Purpose Technology" mit den gleichen drei Buchstaben abgekürzt wird, ist wohl Zufall, obwohl es inhaltlich auch passt.
 

Unser neuer Börsendienst "Trend Following" begleitet die Künstliche Intelligenz-Revolution in wöchentlicher Erscheinungsweise

Weil die Künstliche Intelligenz-Revolution mit hoher Wahrscheinlichkeit zu einem ausgeprägten Börsenboom führen wird, der uns jahrelang begleitet, reagieren wir auf das Thema mit einer Ergänzung unserer Produktpalette. Wir starten den Börsendienst "Trend Following". Stephan Bank hat als Chefredakteur den Auftrag bekommen, alle Entwicklungen rund um das Thema "Künstliche Intelligenz-Revolution eng zu begleiten und zu kommentieren. Jede Ausgabe des Börsendienstes umfasst die vier Rubriken:

1. Zukunftstrends: Diese Rubrik ist den aussichtsreichsten Zukunftstrends gewürdigt, die es am Aktienmarkt gerade gibt. Aktuell sind das ganz eindeutig die Chancen der Künstliche Intelligenz-Revolution.

2.Wall-Street-Elite: In dieser Rubrik covern wir die erfolgreichsten Analysten der Wall Street, werten ihre Erfolge aus und stellen deren Aktienempfehlungen mit den höchsten Kurspotenzialen vor.

3. Kursmomentum: Hier geht es darum wofür der Begriff "Trend Following" ursprünglich steht. Wir stellen Aktien mit starken Aufwärtstrends vor und diskutieren, ob sich die Trends fortsetzen werden.

4. Branchentrends: Branchentrends sind mächtig, denn sie verraten frühzeitig wirtschaftliche Trends. Man denke nur an die Rally der Kohle- oder Frachtunternehmen in den letzten beiden Jahren zurück.

Trend Following Cover

Der neue Börsendienst "Trend Following" ist in den Abos "TraderFox Kombi-Abo II" und "TraderFox Complete" enthalten. Seperat kann er bis zum 28.02.2023 zum Vorzugspreis von nur 19 € pro Monat dauerhaft vergünstigt abonniert werden.
> Trend-Following hier bestellen und Probeausgabe einsehen


Viele Grüße
Simon Betschinger


Aufklärung über Eigenpositionen bei Aktien, die in diesem Artikel erwähnt werden: LivePerson und Shutterstock

Kommentare zu diesem Artikel

Kunden unserer Börsenmagazine können Artikel kommentieren, Rückfragen an die Autoren stellen und mit anderen Börsianern darüber diskutieren!
Bereits Kunde?

Ebenfalls interessant

aktien Flatrate mit der Trader-Zeitung
3 Monate Laufzeit
147,- Euro
Alle Börsendienste von aktien
zu einem unschlagbar günstigen Preis
Webinar am 28.02.2024 um 18:00 Uhr

Der unterbewertete Megatrend "Defense & Space". Das sind die Top-10-Aktien!

(Webinar findet über
GoToWebinar statt)
In diesem Jahrzehnt hat das interstellare Zeitalter der Menschheit begonnen. Elon Musk hat die Kosten für Weltraumflüge mit wiederverwertbaren Raketenstufen um 70 % gesenkt. 5.000 Starlinks-Satelliten versorgen die Erde fast flächendeckend mit Internet und russische Drohungen, Nuklearsprengköpfe im All zu zünden, wird ein neues technologisches Wettrüsten rund um die besten Weltraum-Technologien entfachen. In diesem Webinar stelle ich die 10 Aktie vor, mit denen man vom Defense & Space-Trend am besten profitieren kann. Sie sind günstig. Man kann sich bei dem Megatrend ohne großes Risiko positionieren.

Tenbagger-Depot

Unser Börsendienst für Vervielfacher-Aktien

Hier informieren

0 €
Gebührenfreier Handel mit
& Profi-Tools von

Diese Kooperation wirbelt die TraderFox-Welt durcheinander.
Wir verknüpfen unser Profi- Tools mit dem gebührenfreien Handel von finanzen.net Zero
Depot eröffnen (Unbedingt diesen Link verwenden, um in den Genuss der TraderFox-Vorteile zu kommen)

TraderFox Flash
Die Profi-Trading-App für
  • Echtzeit-Alerting und Charting
  • Einfacher Hebelhandel
  • Profi-Tools und 0 € Ordergebühren
  • Knock-Out-Simulator
  • Kurslisten und Anlagetrends
  • Login per Face-ID
Gratis Download

Über den Autor

Simon Betschinger Gründer und CEO von TraderFox
Profil von Simon Betschinger Weitere Artikel von Simon Betschinger

10 Aktien mit den meisten Lesern

393900 Leser
375700 Leser
372012 Leser
323678 Leser
238733 Leser
224450 Leser
179460 Leser
173287 Leser
171014 Leser

Meistgelesene Artikel

Qualitätscheck zu deiner Aktie

Wie viele Punkte bekommt deine Aktie?

aktie.traderfox.com

aktien Magazin App

Neue Artikel aus favorisierten Kategorien per Push-Notification erhalten.

App Store Google Play
  • Die Börsenshow "Christina will wissen"
  • Auf-den-Punkt-gebracht-Video-Storys von Simon Betschinger

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware
PAPER: Unser digitaler Kiosk!

PDF-Research-Reports: Die besten Aktien der Welt

Download unter paper.traderfox.com

27 tägliche PDF-Reports

Top-100-Wachstumsaktien USA

Die Auswahl der Wachstumswerte erfolgt regelbasiert nach der CANSLIM-Strategie von William O’Neil.

NEO-DARVAS

Die NEO-DARVAS-STRATEGIE ist ein Trendfolge-Ansatz, der auf die stärksten Aktien der Wall Street setzt

Gap-Ups USA

Auf der Suche nach neuen Pivotal-News-Points

Peter Lynch Selection

Peter Lynch hat als Ziel sogenannte Tenbagger-Aktien zu finden, also Aktien, die sich verzehnfachen können.

High-Quality-Stocks USA

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

High-Quality-Stocks Europe

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

Dividenden-Aktien Europa

Blue Chip Dividenden-Aktien vesprechen attraktive Renditen bei einem Risiko, das unter dem Marktrisiko liegt.

High-Growth-Investing

In diesem Paper stellen wir Aktien vor, die nach dem Scoringsystem “High-Growth-Investing” mit mindestens 12 von 16 Punkten abschneiden.

The Acquirer's Multiple

Die Kennzahl "The Acquirer’s Multiple" ist von dem Gedanken getrieben Firmen zu finden, die günstig übernommen werden können.

Dividenden-Aristokraten Europa

In diesem aktien REPORT filtern wir aus den 500 größten europäischen Aktien die Titel heraus, die eine Dividendenkontinuität von mindestens 10 Jahren vorweisen können.

Dividenden-Aristokraten USA

Hier werden Unternehmen vorgestellt, die seit 25 Jahren keinen Dividendenausfall und keine Dividendensenkung verzeichnet haben, und in den letzten 10 Jahren ihre Umsätze um durchschnittlich 3 % pro Jahr gesteigert haben

Superperformance-Stocks USA

Es geht mit in diesem Screening darum, Aktien zu identifizieren, die ein "Leadership Profile" vorweisen und raketenartig durchstarten können. Dazu hat Mark Minervini die SEPA-Methode entwickelt.

Buffett's Alpha

Nach der gleichnamigen, wissenschaftlichen Publikation die die Gemeinsamkeiten der von Warren Buffett gekauften Aktien untersucht

Phil Town Rule #1

Die Strategie "Value-Investing nach Phil Town" zielt darauf ab, "wundervolle" Unternehmen zu finden - also Unternehmen, die Phil Town mindestens zehn Jahre halten würde - und das zu einem attraktiven Preis.

Dauerläufer-Aktien USA

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Dauerläufer-Aktien Europa

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Skyrocketing Stocks

Inspiriert von der Strategie von Daniel Zanger. Führende High-Beta-Stocks, die in der Hausse so richtig durchstarten.

Shortseller-Stocks

In dem Report "Shortseller-Stocks" sollen Aktien identifiziert werden, die für Short-Strategien geeignet sind. Wir verwenden dabei die Kriterien des Scoring-Systems Buffett's Alpha, quasi in umgekehrter Reihenfolge

Value-Aktien KGV

Value-Aktien sind Aktien mit nied­ri­gen KGVs, nied­ri­gen KUVs oder hohen Di­vi­den­den­ren­di­ten. Es gibt Un­si­cher­hei­ten darüber wie sich das Geschäft in den nächsten Jahren ent­wickeln wird, aber genau deshalb auch große Kurs­chancen.

100 besten Aktien weltweit

Der TraderFox Qualitäts-Check weißt jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Dabei werden Kenn­zah­len ver­wen­det, die sich in der Fi­nanz­wis­sen­schaft durch­ge­setzt haben, um Quality von Junk zu un­ter­schei­den.

100 besten Dividendenaktien weltweit

Der TraderFox Dividenden-Check weist jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Das Ziel: geeignete Aktien für ein Dividenden-Portfolio zu fin­den, mit dem ein passiver, stetiger und wachsender Zah­lungs­strom generiert werden kann.

Wachstums-Aktien

Der Wachs­tums-Check prüft die Attrak­ti­vi­tät von Wachs­tums-Aktien: Aktien die auf Sicht von 2 bis 3 Jah­ren sehr hohe Ge­win­ne ab­wer­fen kön­nen, bei de­nen An­le­ger aber mit größe­ren Kurs­schwan­kun­gen und Fehl­schlä­gen rech­nen müs­sen.

Umsatzraketen

Dieses Template ist unser Basis-Screening für unser Magazin Wachstumaktien

The Big Call

Dieses Screening-Template identifiziert Aktien, die gut für langfristige Call-Spekulationen geeignet sind

Fallen Angels

Der Research-Report Fallen Angels listet Qualitäts-Aktien mit mindestens 11 von 15 Punkten im TraderFox Qualitäts-Check auf, die mindestens 40 % von ihrem 52-Wochenhoch verloren haben.

Künstliche Intelligenz

Profiteure der Künstlichen Intelligenz Revolution, ausgewählt durch die Redaktion des aktien Magazins

Sichere Aktien

geringe monatliche Drawdowns im Vergleich zum Gesamtmarkt; kaum starke Ausreißer um ihre 5-Jahres-Regressionsgerade herum, eine niedrige Volatilität und eine Mindestrendite von 7 % pro Jahr

27 PDF-Research-Reports zum Download auf paper.traderfox.com