aktien Suche

Diese Aktien überzeugen mit relativer Stärke und trotzen dem Marktrücksetzer

array (
  4164 => 
  array (
    'term_id' => '4164',
    'name' => 'US67059N1081',
    'slug' => 'us67059n1081',
    'term_group' => '0',
    'count' => '11',
    'taxonomy_id' => '4164',
    'stock_name' => 'Nutanix Inc.',
    'stock' => 
    array (
      'id' => '3090600',
      'wkn' => 'A2ACQE',
      'isin' => 'US67059N1081',
      'symbol' => 'NTNX',
      'name' => 'Nutanix Inc.',
      'source' => 'DI',
      'type' => 'Aktie',
      'fn_type' => NULL,
      'digits' => '3',
      'prefix' => '',
      'postfix' => ' $',
      'home' => 'US',
      'currency' => 'USD',
      'factset_country' => 'US',
      'open_time' => '15:30',
      'close_time' => '22:00',
      'active' => 'Y',
      'main_indication_id' => '3090600',
      'v' => 70.30983,
      'p' => 1.94,
      't' => 1715975965,
    ),
  ),
  7984 => 
  array (
    'term_id' => '7984',
    'name' => 'US48553T1060',
    'slug' => 'us48553t1060',
    'term_group' => '0',
    'count' => '1',
    'taxonomy_id' => '7984',
    'stock_name' => 'Kanzhun Ltd. (ADRs)',
    'stock' => 
    array (
      'id' => '30461760',
      'wkn' => 'A3CR8G',
      'isin' => 'US48553T1060',
      'symbol' => '',
      'name' => 'Kanzhun Ltd. (ADRs)',
      'source' => '05',
      'type' => 'Aktie',
      'fn_type' => NULL,
      'digits' => '3',
      'prefix' => '',
      'postfix' => ' €',
      'home' => 'US',
      'currency' => 'EUR',
      'factset_country' => NULL,
      'open_time' => '08:00',
      'close_time' => '22:00',
      'active' => 'Y',
      'main_indication_id' => NULL,
      'v' => 20,
      'p' => 3.63,
      't' => 1715975989,
    ),
  ),
  7983 => 
  array (
    'term_id' => '7983',
    'name' => 'US48020Q1076',
    'slug' => 'us48020q1076',
    'term_group' => '0',
    'count' => '1',
    'taxonomy_id' => '7983',
    'stock_name' => 'Jones Lang Lasalle Inc.',
    'stock' => 
    array (
      'id' => '1156412',
      'wkn' => '908217',
      'isin' => 'US48020Q1076',
      'symbol' => 'JLL',
      'name' => 'Jones Lang Lasalle Inc.',
      'source' => 'DI',
      'type' => 'Aktie',
      'fn_type' => NULL,
      'digits' => '3',
      'prefix' => '',
      'postfix' => ' $',
      'home' => 'US',
      'currency' => 'USD',
      'factset_country' => 'US',
      'open_time' => '15:30',
      'close_time' => '22:00',
      'active' => 'Y',
      'main_indication_id' => '1156412',
      'v' => 205.22203,
      'p' => -1.12,
      't' => 1715975970,
    ),
  ),
)

Aufklärung über Eigenpositionen: Diese Aktien aus dem Artikel halten TraderFox-Redakteure aktuell

Tipp: 200 Nutanix Inc. Aktien für nur 2,00 USD handeln über die CapTrader: TraderFox-Edition

Nach einer mehrmonatigen Aufwärtsbewegung am breiten Aktienmarkt nehmen die Signale für eine Top-Bildung zu. Die Unsicherheiten, ob und wann die Zinsen in diesem Jahr gesenkt werden, sind nach den Aussagen des Fed-Mitglieds Kashkari deutlich gestiegen. Dies ließ sich in der vergangenen Woche auch in den breiten Aktienindizes erkennen. Während insbesondere die zuletzt gut gelaufenen Technologie-Sektoren Federn ließen, gab es auch einige Titel, die sich nahezu unbeeindruckt zeigten und nun einen genaueren Blick wert sein dürften.

In diesem Artikel stellen wir daher ein Screening für Aktien mit relativer Stärke vor, mit dem ihr aussichtsreiche Trading-Chancen finden könnt. Hierfür solltet ihr euch auf Aktien konzentrieren, die sich vom allgemeinen Markt abheben und Interesse bei den institutionellen Investoren geweckt haben. Diese Aktien mit Leadership-Profil lassen sich besonders in unruhigen Marktphasen durch relative Stärke zum Gesamtmarkt identifizieren.

So findet ihr Aktien mit relativer Stärke

Um die Aktien mit der größten relativen Stärke zu finden, eignet sich ein Screening nach der Performance für den Zeitraum der jüngsten Marktkorrektur. Das letzte Hoch im Nasdaq-Index wurde vor knapp zwei Wochen erzielt. Daher lohnt sich ein Blick auf Aktien, die in den letzten ein bis zwei Wochen Kursgewinne erzielen konnten. Um solche Aktien zu finden, könnt ihr euch beim Aktien-Screener auf screener.traderfox.com anmelden und anschließend für ein beliebiges Universum alle Titel mit einer positiven Performance für die letzten 5 bis 10 Handelstage anzeigen lassen.

Basic-Screening für die Suche nach Aktien mit relativer Stärke

Um die Ergebnisse weiter zu optimieren, könnt ihr zusätzliche Kriterien wie die Marktkapitalisierung, die Liquidität oder das Umsatzwachstum definieren. Sobald alle Kriterien eingestellt sind, kann der Vorgang mit einem Klick auf "Scannen" gestartet werden. Die Treffermenge wird anschließend in einer Liste zusammengefasst. Drei spannende Aktien, die in den letzten Tagen relative Stärke zeigten, stellen wir nun genauer vor.

Tipp: Um für das Screening weitere fundamentale und technische Kriterien zu berücksichtigen, könnt ihr beliebige Echtzeit-Screenings mit über 10.000 Aktien durchführen. Für den Zugriff auf die Screening-Software benötigst du das "Morningstar Datenpaket". Eine Übersicht aller Produkte findet ihr auf traderfox.com.

Jones Lang LaSalle (ISIN: US48020Q1076)

Jones Lang LaSalle (JLL) ist ein Immobilienunternehmen mit Fokus auf Gewerbeimmobilien und Investmentmanagement. Das Unternehmen unterstützt Kunden beim Kauf, Bau sowie der Verwaltung von einer Vielzahl an Hausimmobilien. Die Gründung von JLL reicht bis in das Jahr 1783 zurück, wobei 1939 nach mehreren Fusionen das erste Mal der Name Jones Lang verwendet wurde. Der Börsengang erfolgte im Jahr 1997.

Nachdem das Gewerbeimmobiliengeschäft infolge der Covid-Pandemie und den anschließenden Zinssteigerungen in eine starke Krise gerutscht war, mehren sich unter den Analysten nun zunehmend optimistische Meinungen, die einen potenziellen Turnaround der Branche erwarten. Daraufhin erhielt die Aktie von JLL zuletzt mehrere Upgrades, was sich auch im gestiegenen Aktienkurs erkennen lässt.

Neben der sich aufhellenden Branchstimmung überzeugte JLL zuletzt auch mit stärker als erwarteten Zahlen. Am 27.02.2024 präsentierte man das Q4 2023. Der Umsatz konnte auf Quartalssicht um 4 % auf 5,9 Mrd. USD gesteigert werden. Der Gewinn je Aktie ging zwar um 3 % auf 4,23 USD zurück. Analysten hatten jedoch mit einem noch deutlicheren Rückgang auf 3,71 USD gerechnet.

Die Kombination aus robuster Profitabilität und deutlich gesunkenen Bewertungen weckt bei einigen Analysten zudem auch M&A-Fantasien. Im Wochenchart bildet die Aktie von JLL seit Anfang des Jahres eine enge Seitwärtsrange aus, die sich in den letzten Tagen immer weiter zuspitzte. Im Falle eines Ausbruchs dürfte eine dynamische Trendfortsetzung erwartet werden.

Wochenchart der JLL Aktie (Quelle: TraderFox Trading-Desk)

Fazit: JLL ist ein etablierter Player im Markt für Gewerbeimmobilien und konnte zuletzt mit einem robusteren Zahlenwerk positiv überraschen. Analysten erkennen Chancen für einen Turnaround des Sektors. Die Aktie von JLL konsolidiert seit Jahresbeginn in einer Seitwärtsrange. Um nicht auf dem falschen Fuß erwischt zu werden, sollten Trader in jedem Fall den Ausbruch abwarten und die Aktie bis dahin auf die Watchlist setzen.

Nutanix (ISIN: US67059N1081)

Nutanix ist Anbieter einer Cloud-Plattform mit unterschiedlichen Dienstleistungen und Datenanwendungen für Unternehmen. Der Fokus liegt auf der Bereitstellung von hybriden Multi-Cloud-Umgebungen, wobei unterschiedliche Technologien je nach Bedarf und Anforderungen kombiniert werden. So können beispielsweise die Vorteile von öffentlichen Cloud-Infrastrukturen und lokalen Netzwerken kombiniert werden, um Anforderungen an Performance und Datensicherheit gleichermaßen zu erfüllen. Nutanix wurde im Jahr 2009 gegründet und hat seinen Sitz in Kalifornien.

Ein Trend, von dem Nutanix zuletzt profitierte, ist das erhöhte Kostenbewusstsein bei Unternehmen, das sich auch auf die IT-Infrastruktur und damit verbundene Kostenineffizienzen auswirkt. Um die Reichweite seiner Lösungen zu steigern, kooperiert Nutanix mit Branchengrößen wie Cisco Systems. Auch im Bereich KI wurde mit Nutanix GPT-In-a-Box im vergangenen Jahr ein neues Angebot vorgestellt, mit dem Kunden auf einfache Weise eine KI-fähige Infrastruktur für generative Pre-Trained Transformers (GPT) nutzen können, ohne dabei auf Datenhoheit verzichten zu müssen.

Die Anstrengungen des Unternehmens lassen sich auch in den Zahlen ablesen. Die jüngsten Ergebnisse für das Q2 2024 wurden am 28.02.2024 präsentiert. Der Umsatz stieg um 16 % auf 565 Mio. USD und übertraf damit die Konsensschätzung. Der jährlich wiederkehrende Umsatz (ARR) von 1,74 Mrd. USD stieg sogar um 26 %. Auch beim Gewinn je Aktie in Höhe von 0,46 USD konnten die Erwartungen um mehr als 58 % übertroffen werden.

Im Wochenchart bewegt sich der Aktienkurs von Nutanix seit vielen Monaten in einem sehr stabilen Aufwärtstrend, wobei sich seit rund fünf Wochen eine enge Seitwärtsrange bildet. Aufgrund der weit vorangeschrittenen Trendreife und dem zuletzt leicht überhitzten Marktumfeld sollte das untere Ende der Range bei rund 60 USD genau im Auge behalten werden, um mögliche Verluste schnell zu begrenzen.

Quelle: Wachstums-Check TraderFox

Wochenchart der Nutanix Aktie (Quelle: TraderFox Trading-Desk)

Fazit: Nutanix bietet Multi-Cloud-Lösungen an und überzeugte wiederholt mit besser als erwarteten Zahlen. Die Aktie notiert am neuen Allzeithoch und zeigt eine konstruktive Verschnaufpause. Gelingt der erneute Ausbruch aus der Seitwärtsrange, könnten Trendfolger mitgehen. Eine Absicherung bietet sich knapp unter 60 USD an.

Kanzhun (ISIN: US48553T1060)

Kanzhun ist Betreiber der chinesischen Online-Rekrutierungsplattform BOSS Zhipin. Das Unternehmen verbindet Arbeitssuchende und Arbeitgeber mithilfe einer mobilen App. Dabei setzt Kanzhun auf eine Vielzahl an Tools und Analysen, wie beispielsweise intelligenten Empfehlungen und Netzwerkeffekten, damit sich Suchende auf der Plattform schneller finden. Das Unternehmen wurde 2013 gegründet und ging im Jahr 2021 an die Börse.

Am 12.03.2024 wurden die Zahlen für das Q4 2023 vorgestellt. Dabei belegte das Unternehmen eindrucksvoll, dass der Sprung in die Gewinnzone nachhaltig gelungen ist. Am Ende stand ein bereinigter Nettogewinn von umgerechnet 88,5 Mio. USD zu Buche, was mehr als einer Verzehnfachung gegenüber dem Quartalsgewinn des Vorjahres entspricht. Der Umsatz stieg um 46 % auf 222,6 Mio. USD. Auch die Anzahl der monatlich aktiven Nutzer (MAU) konnte um 33 % auf 41,2 Mio. gesteigert werden.

Für das Gesamtjahr wurde ein Umsatzwachstum von 32 % auf umgerechnet 838,3 Mio. USD erzielt. Der Anstieg der MAU war auf Jahressicht mit mehr als 47 % sogar noch höher. Der bereinigte Nettogewinn für das Gesamtjahr 2023 betrug knapp 82 Mio. USD und lag damit ebenfalls ein Vielfaches über dem Vorjahresergebnis von knapp 15 Mio. USD.

Insgesamt befinden sich die Kurse der meisten an den US-Börsen notierten chinesischen Unternehmen seit mehreren Jahren in einem Abwärtstrend, der insbesondere durch die unerwartet heftige Tech-Regulierungswelle der Kommunistischen Partei im Jahr 2021 ausgelöst wurde. Damals wurden nahezu alle technologieorientierten chinesischen Aktien brutal abverkauft, da die Risiken für Anleger nicht transparent genug waren. Seit einigen Monaten zeigt der Anlagetrend nun jedoch wieder ein gewisses Aufwärtsmomentum. Auch im Chart der Kanzhun-Aktie ist diese Dynamik erkennbar.

Tages-Chart der Kanzhun Aktie (Quelle: TraderFox Trading-Desk)

Fazit: Kanzhun ist ein unbekannter Betreiber einer großen chinesischen Rekrutierungsplattform. Das Unternehmen wächst mit enormer Geschwindigkeit und hat erst vor Kurzem den Sprung in die Profitabilität gemeistert. Im Chart zeigt die Aktie ein starkes Momentum. Risikofreudige Trader könnten dem nächsten Aufwärtsimpuls folgen, sollten ihren Trade aber in jedem Fall absichern, da chinesische Aktien besonders risikobehaftet sind. Hierfür bietet sich das jüngste lokale Tief bei oder einer der kurzfristigeren gleitenden Durchschnitte (10 oder 20 Tage) an.

Wir wünschen euch viel Erfolg für euer Handeln an den Kapitalmärkten!

Verwendete Tools:
• Trading-Desk: desk.traderfox.com
• Aktien-Terminal: aktie.traderfox.com
• Aktien-Screener: screener.traderfox.com

Nutanix Inc. 70,310 $ +1,94 %
Kanzhun Ltd. (ADRs) 20,000 € +3,63 %
Jones Lang Lasalle Inc. 205,222 $ -1,12 %
Bildherkunft: AdobeStock_118732732

Kommentare zu diesem Artikel

Kunden unserer Börsenmagazine können Artikel kommentieren, Rückfragen an die Autoren stellen und mit anderen Börsianern darüber diskutieren!
Bereits Kunde?

Ebenfalls interessant

aktien Flatrate mit der Trader-Zeitung
3 Monate Laufzeit
147,- Euro
Alle Börsendienste von aktien
zu einem unschlagbar günstigen Preis
Webinar am 22.05.2024 um 17:00 Uhr

Das Trend-Template als Indikator für Superperformance-Aktien

(Webinar findet über
GoToWebinar statt)
Aus Korrekturphasen kommen immer wieder neue Gewinner hervor. Meist geben sich die Aktien dadurch zu erkennen, dass sie bereits früh neue Aufwärtstrendstrukturen ausbilden und vor den Indizes auf neue Hochs ausbrechen. In bullischen Marktphasen nimmt die Wahrscheinlichkeit einer potenziellen Superperformance-Phase zu, wenn positive Nachrichten ihre Wirkung voll entfalten können. Um diese Aktien zu finden, kann das Trend-Template des Trendfolge-Traders Mark Minervini als hilfreicher Indikator genutzt werden. Mit seiner SEPA-Strategie konnte dieser über einen Zeitraum von 5 ½ Jahren eine jährliche durchschnittliche Rendite von 220 % erzielen. In diesem Webinar stellt Andreas Zehetner anhand praktischer Beispiele vor, wie softwaregestützt spannende Aktien mit einem aktiven Trend-Template identifiziert werden können.

Tenbagger-Depot

Unser Börsendienst für Vervielfacher-Aktien

Hier informieren

0 €
Gebührenfreier Handel mit
& Profi-Tools von

Diese Kooperation wirbelt die TraderFox-Welt durcheinander.
Wir verknüpfen unser Profi- Tools mit dem gebührenfreien Handel von finanzen.net Zero
Depot eröffnen (Unbedingt diesen Link verwenden, um in den Genuss der TraderFox-Vorteile zu kommen)

TraderFox Flash
Die Profi-Trading-App für
  • Echtzeit-Alerting und Charting
  • Einfacher Hebelhandel
  • Profi-Tools und 0 € Ordergebühren
  • Knock-Out-Simulator
  • Kurslisten und Anlagetrends
  • Login per Face-ID
Gratis Download

Über den Autor

10 Aktien mit den meisten Lesern

2071 Leser
1465 Leser
1165 Leser
1155 Leser
944 Leser
883 Leser
410639 Leser
390272 Leser
384226 Leser
332243 Leser
252220 Leser
238588 Leser
187350 Leser
176357 Leser
175590 Leser

Meistgelesene Artikel

Qualitätscheck zu deiner Aktie

Wie viele Punkte bekommt deine Aktie?

aktie.traderfox.com

aktien Magazin App

Neue Artikel aus favorisierten Kategorien per Push-Notification erhalten.

App Store Google Play
  • Die Börsenshow "Christina will wissen"
  • Auf-den-Punkt-gebracht-Video-Storys von Simon Betschinger

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware
PAPER: Unser digitaler Kiosk!

PDF-Research-Reports: Die besten Aktien der Welt

Download unter paper.traderfox.com

27 tägliche PDF-Reports

Top-100-Wachstumsaktien USA

Die Auswahl der Wachstumswerte erfolgt regelbasiert nach der CANSLIM-Strategie von William O’Neil.

NEO-DARVAS

Die NEO-DARVAS-STRATEGIE ist ein Trendfolge-Ansatz, der auf die stärksten Aktien der Wall Street setzt

Gap-Ups USA

Auf der Suche nach neuen Pivotal-News-Points

Peter Lynch Selection

Peter Lynch hat als Ziel sogenannte Tenbagger-Aktien zu finden, also Aktien, die sich verzehnfachen können.

High-Quality-Stocks USA

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

High-Quality-Stocks Europe

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

Dividenden-Aktien Europa

Blue Chip Dividenden-Aktien vesprechen attraktive Renditen bei einem Risiko, das unter dem Marktrisiko liegt.

High-Growth-Investing

In diesem Paper stellen wir Aktien vor, die nach dem Scoringsystem “High-Growth-Investing” mit mindestens 12 von 16 Punkten abschneiden.

The Acquirer's Multiple

Die Kennzahl "The Acquirer’s Multiple" ist von dem Gedanken getrieben Firmen zu finden, die günstig übernommen werden können.

Dividenden-Aristokraten Europa

In diesem aktien REPORT filtern wir aus den 500 größten europäischen Aktien die Titel heraus, die eine Dividendenkontinuität von mindestens 10 Jahren vorweisen können.

Dividenden-Aristokraten USA

Hier werden Unternehmen vorgestellt, die seit 25 Jahren keinen Dividendenausfall und keine Dividendensenkung verzeichnet haben, und in den letzten 10 Jahren ihre Umsätze um durchschnittlich 3 % pro Jahr gesteigert haben

Superperformance-Stocks USA

Es geht mit in diesem Screening darum, Aktien zu identifizieren, die ein "Leadership Profile" vorweisen und raketenartig durchstarten können. Dazu hat Mark Minervini die SEPA-Methode entwickelt.

Buffett's Alpha

Nach der gleichnamigen, wissenschaftlichen Publikation die die Gemeinsamkeiten der von Warren Buffett gekauften Aktien untersucht

Phil Town Rule #1

Die Strategie "Value-Investing nach Phil Town" zielt darauf ab, "wundervolle" Unternehmen zu finden - also Unternehmen, die Phil Town mindestens zehn Jahre halten würde - und das zu einem attraktiven Preis.

Dauerläufer-Aktien USA

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Dauerläufer-Aktien Europa

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Skyrocketing Stocks

Inspiriert von der Strategie von Daniel Zanger. Führende High-Beta-Stocks, die in der Hausse so richtig durchstarten.

Shortseller-Stocks

In dem Report "Shortseller-Stocks" sollen Aktien identifiziert werden, die für Short-Strategien geeignet sind. Wir verwenden dabei die Kriterien des Scoring-Systems Buffett's Alpha, quasi in umgekehrter Reihenfolge

Value-Aktien KGV

Value-Aktien sind Aktien mit nied­ri­gen KGVs, nied­ri­gen KUVs oder hohen Di­vi­den­den­ren­di­ten. Es gibt Un­si­cher­hei­ten darüber wie sich das Geschäft in den nächsten Jahren ent­wickeln wird, aber genau deshalb auch große Kurs­chancen.

100 besten Aktien weltweit

Der TraderFox Qualitäts-Check weißt jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Dabei werden Kenn­zah­len ver­wen­det, die sich in der Fi­nanz­wis­sen­schaft durch­ge­setzt haben, um Quality von Junk zu un­ter­schei­den.

100 besten Dividendenaktien weltweit

Der TraderFox Dividenden-Check weist jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Das Ziel: geeignete Aktien für ein Dividenden-Portfolio zu fin­den, mit dem ein passiver, stetiger und wachsender Zah­lungs­strom generiert werden kann.

Wachstums-Aktien

Der Wachs­tums-Check prüft die Attrak­ti­vi­tät von Wachs­tums-Aktien: Aktien die auf Sicht von 2 bis 3 Jah­ren sehr hohe Ge­win­ne ab­wer­fen kön­nen, bei de­nen An­le­ger aber mit größe­ren Kurs­schwan­kun­gen und Fehl­schlä­gen rech­nen müs­sen.

Umsatzraketen

Dieses Template ist unser Basis-Screening für unser Magazin Wachstumaktien

The Big Call

Dieses Screening-Template identifiziert Aktien, die gut für langfristige Call-Spekulationen geeignet sind

Fallen Angels

Der Research-Report Fallen Angels listet Qualitäts-Aktien mit mindestens 11 von 15 Punkten im TraderFox Qualitäts-Check auf, die mindestens 40 % von ihrem 52-Wochenhoch verloren haben.

Künstliche Intelligenz

Profiteure der Künstlichen Intelligenz Revolution, ausgewählt durch die Redaktion des aktien Magazins

Sichere Aktien

geringe monatliche Drawdowns im Vergleich zum Gesamtmarkt; kaum starke Ausreißer um ihre 5-Jahres-Regressionsgerade herum, eine niedrige Volatilität und eine Mindestrendite von 7 % pro Jahr

27 PDF-Research-Reports zum Download auf paper.traderfox.com