aktien Suche

Axa, Swiss Re & Co. - Europa-Aktien mit Dividendenrenditen von bis zu 6,25 %

array (
  5179 => 
  array (
    'term_id' => '5179',
    'name' => 'NL00150001Q9',
    'slug' => 'nl00150001q9',
    'term_group' => '0',
    'count' => '10',
    'taxonomy_id' => '5179',
    'stock_name' => 'Stellantis N.V.',
    'stock' => 
    array (
      'id' => '16305554',
      'wkn' => 'A2QL01',
      'isin' => 'NL00150001Q9',
      'symbol' => 'STLA',
      'name' => 'Stellantis N.V.',
      'source' => 'EI',
      'type' => 'Aktie',
      'fn_type' => NULL,
      'digits' => '3',
      'prefix' => '',
      'postfix' => ' €',
      'home' => 'US',
      'currency' => 'EUR',
      'factset_country' => NULL,
      'open_time' => '09:00',
      'close_time' => '17:30',
      'active' => 'Y',
      'main_indication_id' => '16305554',
      'v' => 24.2,
      'p' => -0.21,
      't' => 1709153996,
    ),
  ),
  2081 => 
  array (
    'term_id' => '2081',
    'name' => 'FR0000120628',
    'slug' => 'fr0000120628',
    'term_group' => '0',
    'count' => '8',
    'taxonomy_id' => '2081',
    'stock_name' => 'AXA S.A.',
    'stock' => 
    array (
      'id' => '386562',
      'wkn' => '855705',
      'isin' => 'FR0000120628',
      'symbol' => 'AXA',
      'name' => 'AXA S.A.',
      'source' => 'EI',
      'type' => 'Aktie',
      'fn_type' => 'Share',
      'digits' => '3',
      'prefix' => '',
      'postfix' => ' €',
      'home' => 'FR',
      'currency' => 'EUR',
      'factset_country' => 'FR',
      'open_time' => '09:00',
      'close_time' => '17:30',
      'active' => 'Y',
      'main_indication_id' => '386562',
      'v' => 32.5775,
      'p' => 0.59,
      't' => 1709153997,
    ),
  ),
  1249 => 
  array (
    'term_id' => '1249',
    'name' => 'CH0126881561',
    'slug' => 'ch0126881561',
    'term_group' => '0',
    'count' => '4',
    'taxonomy_id' => '1249',
    'stock_name' => 'Swiss Re AG',
    'stock' => 
    array (
      'id' => '21974',
      'wkn' => 'A1H81M',
      'isin' => 'CH0126881561',
      'symbol' => 'SR9',
      'name' => 'Swiss Re AG',
      'source' => 'LS',
      'type' => 'Aktie',
      'fn_type' => 'Share',
      'digits' => '3',
      'prefix' => '',
      'postfix' => ' €',
      'home' => 'CH',
      'currency' => 'EUR',
      'factset_country' => 'CH',
      'open_time' => '07:00',
      'close_time' => '23:00',
      'active' => 'Y',
      'main_indication_id' => '144613',
      'v' => 111.15,
      'p' => 0.05,
      't' => false,
    ),
  ),
  7800 => 
  array (
    'term_id' => '7800',
    'name' => 'CH0008742519',
    'slug' => 'ch0008742519',
    'term_group' => '0',
    'count' => '1',
    'taxonomy_id' => '7800',
    'stock_name' => 'Swisscom AG',
    'stock' => 
    array (
      'id' => '21303',
      'wkn' => '916234',
      'isin' => 'CH0008742519',
      'symbol' => 'SWJ',
      'name' => 'Swisscom AG',
      'source' => 'LS',
      'type' => 'Aktie',
      'fn_type' => 'Share',
      'digits' => '3',
      'prefix' => '',
      'postfix' => ' €',
      'home' => 'CH',
      'currency' => 'EUR',
      'factset_country' => 'CH',
      'open_time' => '07:00',
      'close_time' => '23:00',
      'active' => 'Y',
      'main_indication_id' => '144528',
      'v' => 527.3,
      'p' => 0.04,
      't' => false,
    ),
  ),
)

Aufklärung über Eigenpositionen: Diese Aktien aus dem Artikel halten TraderFox-Redakteure aktuell

Liebe Leser,

Im Folgenden werden vier interessante Europa-Aktien vorgestellt, die für ein Dividendenportfolio geeignet sein könnten.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um mittels der TraderFox-Software Dividendenwerte zu identifizieren. Neben dem täglich aktualisierten Research-Report mit der Bezeichnung die "100 besten Dividendenaktien weltweit", sind unter https://paper.traderfox.com etwa auch die Reports "Dividenden-Aktien" aus Europa oder "Dividenden-Aristokraten" aus den USA abrufbar.

PDF zu den 100 besten Dividendenaktien weltweit: https://paper.traderfox.com/100-besten-dividendenaktien-weltweit

PDF zu den "Dividendenaktien aus Europa": https://paper.traderfox.com/dividenden-aktien-europa

Auch im Trading-Desk unter https://desk.traderfox.com/ kann man sich über das Pokal-Symbol in der Kopfzeile die "Top 100 Dividenden-Aktien" anzeigen lassen. Unter dem entsprechenden Reiter können Dividendentitel aus den USA, Deutschland oder Europa ausgewählt werden. Die Rangliste kann beliebig sortiert werden.

Um die Top-Dividendenaktien zu finden, berücksichtigen wir folgende Faktoren:

  • Zuletzt beschlossene Dividendenrendite
  • Zuletzt gezahlte Dividendenrendite
  • Volatilität so gering wie möglich
  • Finanzverbindlichkeitsquote so gering wie möglich
  • Die Aktie muss zu den 70 % der Aktien gehören, die auf 52-Wochensicht am stärksten sind. Das heißt "relative" schwache Aktien werden gemieden.
  • Die Dividende muss in den vergangenen 3 Jahren gewachsen sein. Aktien mit schrumpfender Dividende werden aussortiert.
  • Die zuletzt gezahlte Dividende muss bei über 3 % liegen

Beim Dividenden-Screening legen wir bewusst keinen Wert auf die Betrachtung langfristiger fundamentaler Historien, wie zum Beispiel dem Wachstum der Dividenden in den vergangenen 10 Jahren. Als Qualitätskriterien zur Gewährleistung einer vielversprechenden Perspektive für die Aktien setzen wir auf Volatilität und relative Stärke. Dividendenaktien mit einer schwachen Geschäftsperspektive entwickeln sich meist schlechter und tendieren zu hoher Volatilität. Über unsere technischen Qualitätsfaktoren filtern wir diese Aktien heraus.

Aussichtsreiche Dividendenaktien mit nur 2 Klicks im TraderFox Trading-Desk anzeigen lassen:

Swisscom: Telekommunikationsbetreiber deckt bereits 81 % der Schweizer Bevölkerung mit 5G ab - Dividendenrendite von 4,55 %

Swisscom ist ein etablierter Telekommunikationsbetreiber in der Schweiz mit einem hohen Marktanteil im Mobilfunk- und Festnetzbereich. Aufgrund der historischen Stabilität des Schweizer Telekommunikationsmarktes und des günstigen regulatorischen Umfelds verlange Swisscom im Vergleich zu seinen Konkurrenten und anderen europäischen Unternehmen hohe Preise, kommentierte Morningstar. Zum Unternehmen gehört auch "Fastweb" in Italien, das über ein Breitbandnetz verfügt.

Der Konzern zeigt sich mit seiner Marktleistung vom vergangenen Jahr zufrieden und plant, in den kommenden Jahren über 100 Mio. CHF in den Aufbau von KI-Lösungen in der Schweiz und Italien zu investieren. Im Rahmen der Strategie 2030 + soll auch der Ausbau von Glasfaser weiter vorangetrieben werden, mit dem Ziel, das Glasfasernetz bis 2030 in allen Gemeinden fertigzustellen und die Stilllegung des Kupfernetzes zu ermöglichen. Um die Netzqualität zu gewährleisten, wird das 5G-Netz weiter ausgebaut. Ende des vergangenen Jahres hatte Swisscom eigenen Angaben zufolge bereits 81 % der Schweizer Bevölkerung mit 5G+ abgedeckt. Gemäß dem Branchenverband "asut" wurden bis Ende des vergangenen Jahres 5,5 Mio. 5G-Geräte in der Schweiz betrieben.

Die Dividende je Aktie belief sich in 2023 auf 22 CHF und die Dividendenrendite (Forward) liegt laut Morningstar bei 4,55 %.

AXA: Gewinnwachstum könnte laut JPMorgan über den Konsensschätzungen liegen - Dividendenrendite von 6,25 %

Im 1. Halbjahr des vergangenen Jahres hat AXA ein robustes Wachstum in den versicherungstechnischen Sparten und einen Anstieg des bereinigten Gewinns je Aktie um 8 % (nach IFRS4) verzeichnen können. Das Unternehmen konzentriert sich weiterhin auf die Umsetzung der Strategie, die auf dem Gewerbe- und dem Privatkundengeschäft beruht. In der gewerblichen Sachversicherung stiegen die Prämien um 9 % und in der Privatkundenversicherung um 5 % (Daten aus dem Halbjahresbericht). Die Bereiche konnten von einem günstigen Preisumfeld profitieren.

Die US-Bank JPMorgan hat den Versicherer vor den Jahreszahlen mit "Overweight" eingestuft und das Kursziel bei 39 Euro festgelegt. Analyst Farooq Hanif richtet seinen Blick weniger auf den Ergebnisbericht selbst, sondern auf die Geschäftsziele, die er im Rahmen des Investorentags gegen Ende Februar erwartet. Diese könnten laut Hanif mehr Gewinnwachstum versprechen als die aktuellen Konsensschätzungen. Auch die Privatbank Berenberg hat kürzlich ihre Kaufempfehlung für AXA bekräftigt. Neben der Aktie empfiehlt Analyst Michael Huttner bei den europäischen Versicherern auch die Allianz und Generali zum Kauf. Die drei Konzerne würden im Branchenvergleich mehr Dividenden ausschütten oder Aktien zurückkaufen. Die Dividendenrendite (Forward) beläuft sich bei AXA laut Daten von Morningstar auf 6,25 %.

Swiss Re: "langweilige" Rückversicherer überzeugen mit hohen Ausschüttungen - Dividendenrendite bei 5,46 %

Swiss Re ist ein Rückversicherer mit drei Kernbereichen, nämlich, Schaden- und Unfallrückversicherung, Lebens- und Krankenrückversicherung sowie Unternehmenslösungen. Gemessen an der Marktkapitalisierung ist Swiss Re der zweitgrößte Rückversicherer der Welt. In jüngster Zeit hat sich der Konzern darauf konzentriert, die Qualität innerhalb der Kernbereiche zu verbessern. CEO Christian Mumenthaler hat im Rahmen der Neunmonatszahlen vom vergangenen Jahr an den Finanzzielen für das Gesamtjahr festgehalten, darunter ein Konzerngewinn von über 3 Mrd. USD.

Das Unternehmen beabsichtige sich weiterhin, auf die Strategie des disziplinierten "Underwritings" zu konzentrieren, was eine starke Grundlage für die künftige Entwicklung biete, so der Konzern. Die britische Investmentbank Barclays hat kürzlich das Kursziel von 97 CHF auf 98 CHF angehoben aber die Einstufung auf "Equal Weight" belassen. Analyst Ivan Bokhmat erwartet ein "normales" Schlussquartal des Konzerns, wobei die Verluste im Zusammenhang mit Naturkatastrophen im Rahmen des Budgets in der Rückversicherung liegen dürften. Die kanadische Bank RBC hat Swiss Re Ende Januar erneut mit "Sector Perform" eingestuft und das Kursziel bei 103 CHF belassen.

Die vermeintlich "langweiligen" Rückversicherer belohnen die Anleger mit hohen Ausschüttungen. Die Dividendenrendite liegt hier laut Morningstar bei 5,46 %.

Stellantis: Niedriges KGV und hohe Dividendenrendite von 6,17 %

Stellantis ist aus der Fusion von Fiat Chrysler Automobiles und der PSA-Gruppe entstanden. Der Konzern befindet sich mit einer Marktkapitalisierung von 72,71 Mrd. USD unter den Top-10 der wertvollsten Automobilkonzernen der Welt. Europa ist für das Unternehmen der wichtigste Markt. Laut Morningstar hat die Integration des Zusammenschlusses zu verbesserten Skaleneffekten geführt, wodurch die Cashflow-Synergieziele für 2022 zwei Jahre früher als geplant erreicht werden konnten. Dennoch hinkt der Konzern laut den Experten bei der Umstellung auf E-Fahrzeuge im Vergleich zu seinen Wettbewerbern hinterher, obwohl die Fusion mit Peugeot die Fortschritte von Fiat Chrysler in diesem Bereich beschleunigt habe.

Die Schweizer Großbank UBS sieht die Einhaltung der CO2-Vorschriften als eine Herausforderung für die europäischen Autobauer in 2025. Grund dafür seien eine zunehmende E-E-Automüdigkeit der Verbraucher, die sinkender Bereitschaft von Flotten E-Autos zu besitzen und steigende chinesische Importe. Die aggressive Vermarktung von vollelektrischen E-Autos könnte zu einem erhöhten Preisdruck und einer Margenverwässerung führen, wobei VW und Renault am stärksten betroffen seien. Stellantis komme hier besser weg und sei von diesem Szenario nicht bedroht. Das Kursziel der UBS für Stellantis liegt bei 22 Euro.

Die Deutsche Bank sieht ein größeres Aufwärtspotenzial und empfiehlt die Aktie weiterhin zum Kauf - Kursziel 32 Euro (zuvor 38 Euro). Analyst Tim Rokossa hat das Kursziel jedoch gesenkt und erwartetet einen negativen Produktmix und einen starken Währungsgegenwind im abgelaufenen 2. Halbjahr. Obwohl das Unternehmen Kostenführer sei, sieht Rokossa hier auch Herausforderungen. Das KGV (normalisiert) beträgt laut Morningstar günstige 3,42 und die Dividendenrendite liegt bei hohen 6,17 %.

Tipp: Mit dem Aktien-Screener https://rankings.traderfox.com kannst Du selbst Dividendenaktien finden und die Suchkriterien beliebig anpassen. Schau Dir die Software einfach einmal an und probiere Dich aus.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende. 

Bis zum nächsten Dividendenscreening,

Luca

Stellantis N.V. 24,200 € -0,21 %
AXA S.A. 32,578 € +0,59 %
Swiss Re AG 111,150 € +0,05 %
Swisscom AG 527,300 € +0,04 %
Bildherkunft: Adobe Stock_86324432

Ebenfalls interessant

aktien Flatrate mit der Trader-Zeitung
3 Monate Laufzeit
147,- Euro
Alle Börsendienste von aktien
zu einem unschlagbar günstigen Preis
Webinar am 28.02.2024 um 18:00 Uhr

Der unterbewertete Megatrend "Defense & Space". Das sind die Top-10-Aktien!

(Webinar findet über
GoToWebinar statt)
In diesem Jahrzehnt hat das interstellare Zeitalter der Menschheit begonnen. Elon Musk hat die Kosten für Weltraumflüge mit wiederverwertbaren Raketenstufen um 70 % gesenkt. 5.000 Starlinks-Satelliten versorgen die Erde fast flächendeckend mit Internet und russische Drohungen, Nuklearsprengköpfe im All zu zünden, wird ein neues technologisches Wettrüsten rund um die besten Weltraum-Technologien entfachen. In diesem Webinar stelle ich die 10 Aktie vor, mit denen man vom Defense & Space-Trend am besten profitieren kann. Sie sind günstig. Man kann sich bei dem Megatrend ohne großes Risiko positionieren.

Tenbagger-Depot

Unser Börsendienst für Vervielfacher-Aktien

Hier informieren

0 €
Gebührenfreier Handel mit
& Profi-Tools von

Diese Kooperation wirbelt die TraderFox-Welt durcheinander.
Wir verknüpfen unser Profi- Tools mit dem gebührenfreien Handel von finanzen.net Zero
Depot eröffnen (Unbedingt diesen Link verwenden, um in den Genuss der TraderFox-Vorteile zu kommen)

TraderFox Flash
Die Profi-Trading-App für
  • Echtzeit-Alerting und Charting
  • Einfacher Hebelhandel
  • Profi-Tools und 0 € Ordergebühren
  • Knock-Out-Simulator
  • Kurslisten und Anlagetrends
  • Login per Face-ID
Gratis Download

10 Aktien mit den meisten Lesern

Meistgelesene Artikel

Qualitätscheck zu deiner Aktie

Wie viele Punkte bekommt deine Aktie?

aktie.traderfox.com

aktien Magazin App

Neue Artikel aus favorisierten Kategorien per Push-Notification erhalten.

App Store Google Play
  • Die Börsenshow "Christina will wissen"
  • Auf-den-Punkt-gebracht-Video-Storys von Simon Betschinger

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware
PAPER: Unser digitaler Kiosk!

PDF-Research-Reports: Die besten Aktien der Welt

Download unter paper.traderfox.com

27 tägliche PDF-Reports

Top-100-Wachstumsaktien USA

Die Auswahl der Wachstumswerte erfolgt regelbasiert nach der CANSLIM-Strategie von William O’Neil.

NEO-DARVAS

Die NEO-DARVAS-STRATEGIE ist ein Trendfolge-Ansatz, der auf die stärksten Aktien der Wall Street setzt

Gap-Ups USA

Auf der Suche nach neuen Pivotal-News-Points

Peter Lynch Selection

Peter Lynch hat als Ziel sogenannte Tenbagger-Aktien zu finden, also Aktien, die sich verzehnfachen können.

High-Quality-Stocks USA

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

High-Quality-Stocks Europe

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

Dividenden-Aktien Europa

Blue Chip Dividenden-Aktien vesprechen attraktive Renditen bei einem Risiko, das unter dem Marktrisiko liegt.

High-Growth-Investing

In diesem Paper stellen wir Aktien vor, die nach dem Scoringsystem “High-Growth-Investing” mit mindestens 12 von 16 Punkten abschneiden.

The Acquirer's Multiple

Die Kennzahl "The Acquirer’s Multiple" ist von dem Gedanken getrieben Firmen zu finden, die günstig übernommen werden können.

Dividenden-Aristokraten Europa

In diesem aktien REPORT filtern wir aus den 500 größten europäischen Aktien die Titel heraus, die eine Dividendenkontinuität von mindestens 10 Jahren vorweisen können.

Dividenden-Aristokraten USA

Hier werden Unternehmen vorgestellt, die seit 25 Jahren keinen Dividendenausfall und keine Dividendensenkung verzeichnet haben, und in den letzten 10 Jahren ihre Umsätze um durchschnittlich 3 % pro Jahr gesteigert haben

Superperformance-Stocks USA

Es geht mit in diesem Screening darum, Aktien zu identifizieren, die ein "Leadership Profile" vorweisen und raketenartig durchstarten können. Dazu hat Mark Minervini die SEPA-Methode entwickelt.

Buffett's Alpha

Nach der gleichnamigen, wissenschaftlichen Publikation die die Gemeinsamkeiten der von Warren Buffett gekauften Aktien untersucht

Phil Town Rule #1

Die Strategie "Value-Investing nach Phil Town" zielt darauf ab, "wundervolle" Unternehmen zu finden - also Unternehmen, die Phil Town mindestens zehn Jahre halten würde - und das zu einem attraktiven Preis.

Dauerläufer-Aktien USA

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Dauerläufer-Aktien Europa

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Skyrocketing Stocks

Inspiriert von der Strategie von Daniel Zanger. Führende High-Beta-Stocks, die in der Hausse so richtig durchstarten.

Shortseller-Stocks

In dem Report "Shortseller-Stocks" sollen Aktien identifiziert werden, die für Short-Strategien geeignet sind. Wir verwenden dabei die Kriterien des Scoring-Systems Buffett's Alpha, quasi in umgekehrter Reihenfolge

Value-Aktien KGV

Value-Aktien sind Aktien mit nied­ri­gen KGVs, nied­ri­gen KUVs oder hohen Di­vi­den­den­ren­di­ten. Es gibt Un­si­cher­hei­ten darüber wie sich das Geschäft in den nächsten Jahren ent­wickeln wird, aber genau deshalb auch große Kurs­chancen.

100 besten Aktien weltweit

Der TraderFox Qualitäts-Check weißt jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Dabei werden Kenn­zah­len ver­wen­det, die sich in der Fi­nanz­wis­sen­schaft durch­ge­setzt haben, um Quality von Junk zu un­ter­schei­den.

100 besten Dividendenaktien weltweit

Der TraderFox Dividenden-Check weist jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Das Ziel: geeignete Aktien für ein Dividenden-Portfolio zu fin­den, mit dem ein passiver, stetiger und wachsender Zah­lungs­strom generiert werden kann.

Wachstums-Aktien

Der Wachs­tums-Check prüft die Attrak­ti­vi­tät von Wachs­tums-Aktien: Aktien die auf Sicht von 2 bis 3 Jah­ren sehr hohe Ge­win­ne ab­wer­fen kön­nen, bei de­nen An­le­ger aber mit größe­ren Kurs­schwan­kun­gen und Fehl­schlä­gen rech­nen müs­sen.

Umsatzraketen

Dieses Template ist unser Basis-Screening für unser Magazin Wachstumaktien

The Big Call

Dieses Screening-Template identifiziert Aktien, die gut für langfristige Call-Spekulationen geeignet sind

Fallen Angels

Der Research-Report Fallen Angels listet Qualitäts-Aktien mit mindestens 11 von 15 Punkten im TraderFox Qualitäts-Check auf, die mindestens 40 % von ihrem 52-Wochenhoch verloren haben.

Künstliche Intelligenz

Profiteure der Künstlichen Intelligenz Revolution, ausgewählt durch die Redaktion des aktien Magazins

Sichere Aktien

geringe monatliche Drawdowns im Vergleich zum Gesamtmarkt; kaum starke Ausreißer um ihre 5-Jahres-Regressionsgerade herum, eine niedrige Volatilität und eine Mindestrendite von 7 % pro Jahr

27 PDF-Research-Reports zum Download auf paper.traderfox.com