Dividendenwachstums-Aktien: Die schnellsten und nachhaltigsten Dividenden-Erhöher aus den USA

Im momentan vorherrschenden Niedrigzinsumfeld kommen Anleger kaum an Dividenden-ausschüttende Aktien vorbei. Doch eine derartige Wette scheint nicht nur aktuell interessant zu sein, sondern hat sich auch langfristig als sehr attraktiv erwiesen. Zumindest wenn man als Investor auf Aktien von Unternehmen setzte, die ihre Zahlungen regelmäßig erhöhten.

Wie der nachfolgenden Grafik aus einer Publikation von Morgan Stanley Wealth Management zu entnehmen ist, kommt der S&P 500 Dividend Aristocrats Index seit 1990 auf eine annualisierte Gesamtrendite von 12,0 %. Das vergleicht sich mit einem gleichzeitig vom S&P 500 Index ebenfalls auf Total Return-Basis erzielten Plus von 10,0 % p.a.

Zudem hat sich der S&P 500 Dividend Aristocrats Index, der aus Aktien von Unternehmen besteht, die seit 25 oder mehr Jahren kontinuierlich ihre Dividenden angehoben haben, als stabiler in schwierigen Marktphasen erwiesen. Denn seit 1990 beträgt der maximale Rückschlag in einem Monat 13 %, während sich dieses Minus beim S&P 500 auf 17 belief.

Dividendenwachstums-Aktien erwiesen sich historisch als lukrativ

to1

Quellen: Bloomberg, Morgan Stanley Wealth Management
Stand: 31.10.2019


Passend dazu hat die UBS gerade eine Publikation veröffentlicht, welche für die US-Börse jene Aktien aufzeigt, bei denen die Schweizer Großbank die Dividenden am schnellsten steigen sieht und die Zahlungen für am nachhaltigsten hält.

Konkret hat man dazu das hausintern beobachtete Anlageuniversum durchforstet. Die Suche drehte sich dabei um Aktien, die mit einer Kaufempfehlung durch die UBS-Analysten versehen sind und bei denen man für die nächsten 3 Jahre mindestens von einem durchschnittlichen jährlichen Dividendenwachstum im hohen einstelligen Prozentbereich ausgeht. Zudem musste sich die aktuelle Dividendenrendite auf mindestens 1 % belaufen.

Citigroup, Eli Lilly und Baxter mit dem schnellsten Dividendenwachstum

Letztlich schafften es Aktien aus allen wichtigen Branchen in die Auswahlliste. Konkret stammen 8 aus dem Industrie-Sektor, 5 aus dem Verbraucher-Bereich, 4 sind dem Finanz-Sektor zuzuordnen, jeweils 3 dem Gesundheitswesen bzw. dem Versorger-Sektor und ein Titel stammt aus dem TMT-Segment.

Unter den Aktien, welche die genannten Auswahlkriterien erfüllen, erwarten die UBS-Analysten das schnellste Dividendenwachstum bei Citigroup, Eli Lilly und Baxter. Die niedrigsten Ausschüttungsquoten (was wiederum auf eine gute Fähigkeit hindeutet, die Zahlungen auch künftig leisten zu können) weisen Huntington Ingalls, Baxter und Crane auf.
Die höchsten Dividendenrenditen werfen Molson Coors , American Eagle, DuPont, Eastman Chemical und Restaurant Brands International auf.

Wobei die Analysten aber noch einmal ausdrücklich betonen, dass man nicht nach den höchsten Dividendenrenditen gesucht hat, sondern nach einem nachhaltigen Wachstum der Ausschüttungen. Außerdem weisen die Experten darauf hin, dass die Differenz der eigenen Schätzungen zu den erwarteten Dividendenerhöhungen in den kommenden 3 Jahren bei Molson Coors, Ashland Global, Bank of New York, Mondelez, Huntington Ingalls und Intercontinental Exchange verglichen mit dem Analystenkonsens am größten sind.

Nachhaltige Dividenden-Erhöher gerankt nach der erwarteten Dividendenwachstumsrate

to2

Dividenden-Erhöher gerankt nach Ausschüttungsquote

to3

Tipp:  Wir haben für Dividenden Aktien das Scoring-System "Dividendenadel" in unserem Aktien-Screener Aktien-Screener aktien Rankings implementiert.

Damit eine Aktie den Titel "Dividendenadel" tragen darf, muss sie folgende vier Kriterien erfüllen:

  1. Kontinuität: Die Dividende einer Aktie wurde in den vergangenen zehn Jahren immer erhöht oder zumindest konstant gehalten.
  2. Payout: Der Gewinn, der an die Anteilseigner ausgeschüttet wurde (Payout-Ratio) liegt geglättet über die letzten 3 Jahre zwischen 25 und 75 %.
  3. Dividendenrendite: Die durchschnittliche Dividendenrendite der letzten fünf Jahr UND auch die erwartete Dividendenrendite liegen über 1 %.
  4. Wachstum (positive Dynamik): Die Dividende muss wohl sowohl in den letzten 10 Jahren gewachsen sein und im Vorjahr angehoben worden sein.
Mit unserer Software aktien Rankings verfolgen wir  das Ziel, einen mächtigen Aktien-Screener bereitzustellen, der aus über  15.000 Aktien in Amerika und Europa gezielt Aktien nach gewünschten Kriterien filtern kann. Datengrundlage ist die Datenbank von"TraderFox Morningstar-Datenpaket". Für Privatanleger stellen wir unsere Screening-Software inklusive dem Datenbank-Zugriff für derzeit 16,90 € bereit.

Hier informieren: "TraderFox Morningstar-Datenpaket"

 
Bildherkunft: Adobe Stock: 86324432

Ebenfalls interessant

Tenbagger-Depot

Unser Börsendienst für Verfielfacher-Aktien

Hier informieren

Über den Autor

aktien Magazin App

Neue Artikel aus favorisierten Kategorien per Push-Notification erhalten.

App Store Google Play

Meistgelesene Artikel

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware
PAPER: Unser digitaler Kiosk!

PDF-Research-Reports: Die besten Aktien der Welt

Download unter paper.traderfox.com

14 tägliche PDF-Reports

Peter Lynch Selection

Peter Lynch hat als Ziel sogenannte Tenbagger-Aktien zu finden, also Aktien, die sich verzehnfachen können.

High-Quality-Stocks USA

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

High-Quality-Stocks Europe

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

Dividenden-Aktien Europa

Blue Chip Dividenden-Aktien vesprechen attraktive Renditen bei einem Risiko, das unter dem Marktrisiko liegt.

High-Growth-Investing

In diesem Paper stellen wir Aktien vor, die nach dem Scoringsystem “High-Growth-Investing” mit mindestens 12 von 16 Punkten abschneiden.

The Acquirer's Multiple

Die Kennzahl "The Acquirer’s Multiple" ist von dem Gedanken getrieben Firmen zu finden, die günstig übernommen werden können.

Dividenden-Aristokraten Europa

In diesem aktien REPORT filtern wir aus den 500 größten europäischen Aktien die Titel heraus, die eine Dividendenkontinuität von mindestens 10 Jahren vorweisen können.

Dividenden-Aristokraten USA

Hier werden Unternehmen vorgestellt, die seit 25 Jahren keinen Dividendenausfall und keine Dividendensenkung verzeichnet haben, und in den letzten 10 Jahren ihre Umsätze um durchschnittlich 3 % pro Jahr gesteigert haben

Buffett's Alpha

Nach der gleichnamigen, wissenschaftlichen Publikation die die Gemeinsamkeiten der von Warren Buffett gekauften Aktien untersucht

Phil Town Rule #1

Die Strategie "Value-Investing nach Phil Town" zielt darauf ab, "wundervolle" Unternehmen zu finden - also Unternehmen, die Phil Town mindestens zehn Jahre halten würde - und das zu einem attraktiven Preis.

Dauerläufer-Aktien USA

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Dauerläufer-Aktien Europa

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Shortseller-Stocks

In dem Report "Shortseller-Stocks" sollen Aktien identifiziert werden, die für Short-Strategien geeignet sind. Wir verwenden dabei die Kriterien des Scoring-Systems Buffett's Alpha, quasi in umgekehrter Reihenfolge

Value-Aktien KGV

Value-Aktien sind Aktien mit niedrigen KGVs, niedrigen KUVs oder hohen Dividendenrenditen. Es gibt Unsicherheiten darüber wie sich das Geschäft in den nächsten Jahren entwickeln wird, aber genau deshalb auch große Kurschancen mit einem Zeithorizont von ein bis drei Jahren.

19 PDF-Research-Reports zum Download auf paper.traderfox.com