aktien Suche

Wird der Bildungsbereich einen neuen Leader-Sektor darstellen?

alle Artikel zur Adtalem Global Education Inc. Aktie Preisindikation: 37,521 $ -0,13 % (18:47 Uhr)  Qualitäts­check
alle Artikel zur Perdoceo Education Corp.  Aktie Preisindikation: 12,200 € +5,17 % (18:47 Uhr)  Qualitäts­check

Aufklärung über Eigenpositionen: Diese Aktien aus dem Artikel halten TraderFox-Redakteure aktuell

Tipp: 200 Adtalem Global Education Inc. Aktien für nur 2,00 USD handeln über die CapTrader: TraderFox-Edition
Marius Müllerhoff ist als freier Redakteur beschäftigt. Artikel von freien Redakteuren stellen deren eigene Meinung dar und müssen mit der von aktien nicht korrespondieren.

Der Bereich "Education & Training" befindet sich auf drei Monatssicht unter den Top sieben US-Industriezweigen. Während der Corona-Krise hat dieser Sektor gelitten. Vieles musste umgestellt werden. Vieles digitalisiert werden. Nun scheint es, dass der Markt diesen Industriezweig wieder spielt. Schauen wir uns zwei Titel genauer an, die an ihren jeweiligen 52 Wochenhochs stehen.

Adtalem Global Education

Adtalem Global Education (ATGE) ist ein führendes Bildungsunternehmen im Gesundheitswesen. ATGE arbeitet mit Organisationen in der Gesundheitsbranche zusammen, um den kritischen Bedarf an Arbeitskräften zu decken, indem es den Zugang zu Bildung in großem Umfang erweitert. Adtalem ist die Dachorganisation der Chamberlain University, der Walden University, der American University of the Caribbean School of Medicine, der Ross University School of Medicine und der Ross University School of Veterinary Medicine. Das Segment Finanzdienstleistungen welches u.a. Prüfungsvorbereitung, Zertifizierungen, Konferenzen, Mitgliedschaften und Abonnements für Geschäftsleute in den Bereichen Buchhaltung, Geldwäschebekämpfung, Bankwesen und Hypothekenbranche umfasste, wurde in der Zwischenzeit veräußert. Das Unternehmen wurde 1973 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Illinois. Das KGV (2023) liegt bei 9,5.
Das Thema Gesundheitswesen ist ein Megatrend in den USA (siehe hierzu auch: https://aktien-mag.de/blog/strategien/personaldienstleister-fur-das-gesundheitswesen-stehen-im-fokus-der-anleger/p-80827 ). Denn die Nachfrage nach qualifiziertem Gesundheitspersonal ist sehr hoch. So rechnen Experten für 2023 mit einer Knappheit von 139.000 US-Ärzten. Hinzu kommt eine zunehmende Zahl an Babyboomern, die aufgrund ihres steigenden Alters immer mehr Gesundheitsdienste in Anspruch nehmen.

Quelle: Wachstums-Check TraderFox

0 €
Gebührenfreier Handel mit
& Profi-Tools von

Diese Kooperation wirbelt die TraderFox-Welt durcheinander.
Wir verknüpfen unser Profi- Tools mit dem gebührenfreien Handel von finanzen.net Zero
Depot eröffnen (Unbedingt diesen Link verwenden, um in den Genuss der TraderFox-Vorteile zu kommen)

TraderFox Flash
Die Profi-Trading-App für
  • Echtzeit-Alerting und Charting
  • Einfacher Hebelhandel
  • Profi-Tools und 0 € Ordergebühren
  • Knock-Out-Simulator
  • Kurslisten und Anlagetrends
  • Login per Face-ID
Gratis Download

Die letzten Quartalszahlen wurden am 05.05.2022 vorgelegt. Die Aktien schoss unter sehr hohem Volumen um knapp 10% nach oben. Der Umsatz ist um knapp 60% auf 365 Mio. USD gestiegen. Der Analystenkonsens lag bei 359 Mio. USD. Der bereinigte Gewinn je Aktie lag bei 0,87 USD gegenüber 0,60 USD vor einem Jahr. Ein Wachstum von 45%. Analysten rechneten mit 0,82 USD. Zudem erhöhte Adtalem den Ausblick für den bereinigten Gewinn je Aktie von 2,90 bis 3,10 USD auf 3,15 bis 3,35 USD. Der Verkauf des Finanzdienstleistungssegments führte zu einem Erlös von 770 Mio. USD. Diese Liquidität soll für die Rückzahlung von Schulden, die Reduzierung der Zinsaufwendungen und ein beschleunigtes Aktienrückkaufprogramm für Stammaktien im Wert von 150 Mio. USD verwendet werden, so das Management. Während der Telefonkonferenz sagte der CEO: "Während ich hinsichtlich unserer langfristigen Aussichten optimistisch bin, bleibt es kurzfristig eine herausfordernde Zeit für unsere Institutionen und die Branche im weiteren Sinne in Bezug auf die Einschreibung von Studenten. Die von der Pandemie ermüdeten medizinischen Fachkräfte haben ihre Bildungspläne verzögert, was zu einem anhaltenden Rückgang der Anmeldungen führte, insbesondere in unseren Pflegeprogramme." Er fügte hinzu: "Wenn jedoch der pandemiebedingte Gegenwind nachlässt und ein normalisiertes Nachfrageumfeld entsteht, erwarten wir eine Verbesserung der Einschreibungstrends im Jahresvergleich." Trotz eines schwachen Einschreibungstrends in den letzten Quartalen werden also die Gesundheitseinrichtungen von Adtalem ihre Einnahmen in Zukunft steigern. Denn man ist sehr gut positioniert, um von der wachsenden Nachfrage nach Krankenschwestern und anderen Gesundheitsfachkräften und der zunehmenden Rolle, die sie in der Gesundheitsbranche spielen, zu profitieren. Deswegen hob BMO Capital in Folge der Zahlen das Kursziel von 35 USD auf 38 USD an. Am 11.08.2022 werden die Ergebnisse des vierten Quartals und des Gesamtjahres 2022 vorgelegt.
Charttechnisch zeigt die Aktie ein sehr bullisches Bild. Sie steht am 52 Wochenhoch. Die Pivotal Price Line der Quartalszahlen bei ca. 30,50 USD konnte gehalten werden, und es hat seitdem Anschlusskäufe gegeben. Beides ist sehr bullisch. Alle wichtigen gleitenden Durchschnitte sind steigend. In den vergangenen Wochen und Monaten konnte sich die Aktie dem allgemeinen Marktabverkauf komplett entziehen. Die Marke von 44 USD stellt ein wichtiges mögliches Big Picture Breakout Niveau dar.

Perdoceo Education Corp.

Perdoceo Education Corp. (PRDO) ist ebenfalls im Bereich der Bildungsdienstleistungen tätig. Die akademischen Einrichtungen von Perdoceo bieten eine hochwertige postsekundäre Bildung an (hauptsächlich online, aber auch campus-basierte Learning-Programme). Es ist in die folgenden Segmente untergliedert: Colorado Technical University (CTU) und American InterContinental University (AIU). Das CTU-Segment bietet akademische Programme in den Disziplinen wie u.a. Betriebswirtschaftslehre, Gesundheitsmanagement, Informatik und Ingenieurwesen an. Das AIU-Segment bietet akademische Programme in den Disziplinen wie u.a. Betriebswirtschaftslehre, Bildung und Strafjustiz und Informationstechnologien an. Folgend eine Abbildung, die einen Überblick von Altersstruktur, akademischen Grad und Studiengang gibt. Das Unternehmen wurde 1994 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Iillinois. Das KGV (2022) liegt bei 9,8,

Quelle: https://s23.q4cdn.com/535501839/files/doc_presentations/2022/PRDO-Spring-2022-Investor-Presentation-VF.pdf

Die letzten Quartalzahlen wurden am 05.05.2022 vorgelegt. Die Aktie wurde zunächst unter erhöhtem Volumen abverkauft. Der Quartalsgewinn lag bei 0,50 USD pro Aktie gegenüber 0,44 USD vor einem Jahr. Die Konsensschätzung lag bei 0,47 USD. Der Umsatz belief sich auf von 183 Mio. USD gegenüber 183,64 Mio. vor einem Jahr. Die Konsensschätzungen konnte um knapp 2% übertroffen werden. Für das Gesamtjahr 2022 wird jedoch ein Umsatzrückgang erwartet. Er soll sich auf zwischen 108,70 Mio. USD bis 119,70 Mio. USD belaufen gegenüber 149 Mio. vor einem Jahr. Beim bereinigten Gewinn je Aktie sollen zwischen 1,32 und 1,44 USD erwirtschaftet werden gegenüber 1,70 USD vor einem Jahr. Dies könnte zu dem anfänglich stärkeren Abverkauf geführt haben. Die nächsten Quartalszahlen sind für den 08.08.2022 angesetzt.
Die Aktie steht am 52 Wochenhoch. Die relative Stärke der Aktie zum S&P 500 ist beeindruckend. In den letzten Wochen konnte die Aktie von 10 USD auf 14 USD zulegen. Alle wichtigen gleitenden Durchschnitte sind steigend. Die Aktie bildet eine wunderschöne 1,5-jährige Tassenformation aus. Wichtig wäre nun eine Konsolidierung bei der bedeutenden Marke von 14 USD, damit sich eine Tassen-Henkel-Formation bilden kann. Die Marke um 14 USD stellt einen wichtigen zweijährigen Widerstand dar. Wenn dieser nach oben gebrochen werden, kann es schnell bis auf 18 USD und letztlich bis auf 22,50 USD weiter gehen.

Quelle: Wachstums-Check TraderFox

Bildherkunft: AdobeStock_284300760

Kommentare zu diesem Artikel

Kunden unserer Börsenmagazine können Artikel kommentieren, Rückfragen an die Autoren stellen und mit anderen Börsianern darüber diskutieren!
Bereits Kunde?
Dieses Online-Coaching dreht sich um die CANSLIM-Strategie von William O’Neil. Wir besprechen heute die Strategie und führen sie dann in der Praxis durch, um auf Aktien aufmerksam zu werden, die aktuell die CANSLIM-Kriterien erfüllen. Den verwendeten Aktien-Screener findet ihr auf: https://rankings.traderfox.com Tipp: Das TraderFox Morningstar-Datenpaket, das Zugriff auf dem im Video verwendeten Aktien-Screener bietet, kostet günstige 19 € pro Monat!
Webinar am 17.08.2022 um 17:00 Uhr

Live-Screening – Trading-Chancen bei Wachstumsaktien identifizieren

(Webinar findet über
GoToWebinar statt)
In diesem Webinar wird anhand praktischer Beispiele eine Reihe von Möglichkeiten vorgestellt, um mit der TraderFox-Börsensoftware vielversprechende Trading-Chancen bei Wachstumsaktien zu identifizieren. Als Grundlage dienen dabei Werkzeuge wie der Trading-Desk, das Charting-Tool, aber auch Addons wie das Morningstar-Datenpaket, um die führende Screener-Software aktien RANKINGS oder den Wachstums-Check am Aktien-Terminal in die Screening-Prozesse einzubinden.

Ebenfalls interessant

Tenbagger-Depot

Unser Börsendienst für Vervielfacher-Aktien

Hier informieren

10 Aktien mit den meisten Lesern

514 Leser
381 Leser
365 Leser
291 Leser
269 Leser
243 Leser
221 Leser
201 Leser
190 Leser
2057 Leser
1515 Leser
1505 Leser
1326 Leser
1296 Leser
1027 Leser
287153 Leser
275460 Leser
268123 Leser
233852 Leser
160517 Leser
142839 Leser
131638 Leser
130102 Leser
123557 Leser

Meistgelesene Artikel

Qualitätscheck zu deiner Aktie

Wie viele Punkte bekommt deine Aktie?

aktie.traderfox.com

aktien Magazin App

Neue Artikel aus favorisierten Kategorien per Push-Notification erhalten.

App Store Google Play
  • Die Börsenshow "Christina will wissen"
  • Auf-den-Punkt-gebracht-Video-Storys von Simon Betschinger

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware
PAPER: Unser digitaler Kiosk!

PDF-Research-Reports: Die besten Aktien der Welt

Download unter paper.traderfox.com

25 tägliche PDF-Reports

Top-100-Wachstumsaktien USA

Die Auswahl der Wachstumswerte erfolgt regelbasiert nach der CANSLIM-Strategie von William O’Neil.

NEO-DARVAS

Die NEO-DARVAS-STRATEGIE ist ein Trendfolge-Ansatz, der auf die stärksten Aktien der Wall Street setzt

Gap-Ups USA

Auf der Suche nach neuen Pivotal-News-Points

Peter Lynch Selection

Peter Lynch hat als Ziel sogenannte Tenbagger-Aktien zu finden, also Aktien, die sich verzehnfachen können.

High-Quality-Stocks USA

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

High-Quality-Stocks Europe

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

Dividenden-Aktien Europa

Blue Chip Dividenden-Aktien vesprechen attraktive Renditen bei einem Risiko, das unter dem Marktrisiko liegt.

High-Growth-Investing

In diesem Paper stellen wir Aktien vor, die nach dem Scoringsystem “High-Growth-Investing” mit mindestens 12 von 16 Punkten abschneiden.

The Acquirer's Multiple

Die Kennzahl "The Acquirer’s Multiple" ist von dem Gedanken getrieben Firmen zu finden, die günstig übernommen werden können.

Dividenden-Aristokraten Europa

In diesem aktien REPORT filtern wir aus den 500 größten europäischen Aktien die Titel heraus, die eine Dividendenkontinuität von mindestens 10 Jahren vorweisen können.

Dividenden-Aristokraten USA

Hier werden Unternehmen vorgestellt, die seit 25 Jahren keinen Dividendenausfall und keine Dividendensenkung verzeichnet haben, und in den letzten 10 Jahren ihre Umsätze um durchschnittlich 3 % pro Jahr gesteigert haben

Superperformance-Stocks USA

Es geht mit in diesem Screening darum, Aktien zu identifizieren, die ein "Leadership Profile" vorweisen und raketenartig durchstarten können. Dazu hat Mark Minervini die SEPA-Methode entwickelt.

Buffett's Alpha

Nach der gleichnamigen, wissenschaftlichen Publikation die die Gemeinsamkeiten der von Warren Buffett gekauften Aktien untersucht

Phil Town Rule #1

Die Strategie "Value-Investing nach Phil Town" zielt darauf ab, "wundervolle" Unternehmen zu finden - also Unternehmen, die Phil Town mindestens zehn Jahre halten würde - und das zu einem attraktiven Preis.

Dauerläufer-Aktien USA

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Dauerläufer-Aktien Europa

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Skyrocketing Stocks

Inspiriert von der Strategie von Daniel Zanger. Führende High-Beta-Stocks, die in der Hausse so richtig durchstarten.

Shortseller-Stocks

In dem Report "Shortseller-Stocks" sollen Aktien identifiziert werden, die für Short-Strategien geeignet sind. Wir verwenden dabei die Kriterien des Scoring-Systems Buffett's Alpha, quasi in umgekehrter Reihenfolge

Value-Aktien KGV

Value-Aktien sind Aktien mit nied­ri­gen KGVs, nied­ri­gen KUVs oder hohen Di­vi­den­den­ren­di­ten. Es gibt Un­si­cher­hei­ten darüber wie sich das Geschäft in den nächsten Jahren ent­wickeln wird, aber genau deshalb auch große Kurs­chancen.

100 besten Aktien weltweit

Der TraderFox Qualitäts-Check weißt jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Dabei werden Kenn­zah­len ver­wen­det, die sich in der Fi­nanz­wis­sen­schaft durch­ge­setzt haben, um Quality von Junk zu un­ter­schei­den.

100 besten Dividendenaktien weltweit

Der TraderFox Dividenden-Check weist jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Das Ziel: geeignete Aktien für ein Dividenden-Portfolio zu fin­den, mit dem ein passiver, stetiger und wachsender Zah­lungs­strom generiert werden kann.

Wachstums-Aktien

Der Wachs­tums-Check prüft die Attrak­ti­vi­tät von Wachs­tums-Aktien: Aktien die auf Sicht von 2 bis 3 Jah­ren sehr hohe Ge­win­ne ab­wer­fen kön­nen, bei de­nen An­le­ger aber mit größe­ren Kurs­schwan­kun­gen und Fehl­schlä­gen rech­nen müs­sen.

Umsatzraketen

Dieses Template ist unser Basis-Screening für unser Magazin Wachstumaktien

The Big Call

Dieses Screening-Template identifiziert Aktien, die gut für langfristige Call-Spekulationen geeignet sind

Fallen Angels

Der Research-Report Fallen Angels listet Qualitäts-Aktien mit mindestens 11 von 15 Punkten im TraderFox Qualitäts-Check auf, die mindestens 40 % von ihrem 52-Wochenhoch verloren haben.

25 PDF-Research-Reports zum Download auf paper.traderfox.com