aktien Suche

Aktien screenen wie ein Fondsmanager – Diese 3 Stocks werden kräftig akkumuliert

array (
  1476 => 
  array (
    'term_id' => '1476',
    'name' => 'US3364331070',
    'slug' => 'us3364331070',
    'term_group' => '0',
    'count' => '30',
    'taxonomy_id' => '1476',
    'stock_name' => 'First Solar',
    'stock' => 
    array (
      'id' => '67917',
      'wkn' => 'A0LEKM',
      'isin' => 'US3364331070',
      'symbol' => 'FSLR',
      'name' => 'First Solar',
      'source' => 'DI',
      'type' => 'Aktie',
      'fn_type' => 'Share',
      'digits' => '3',
      'prefix' => '',
      'postfix' => ' $',
      'home' => 'US',
      'currency' => 'USD',
      'factset_country' => 'US',
      'open_time' => '15:30',
      'close_time' => '22:00',
      'active' => 'Y',
      'main_indication_id' => '67917',
      'v' => 279.89289,
      'p' => 1.14,
      't' => 1716926397,
    ),
  ),
  5756 => 
  array (
    'term_id' => '5756',
    'name' => 'US26603R1068',
    'slug' => 'us26603r1068',
    'term_group' => '0',
    'count' => '30',
    'taxonomy_id' => '5756',
    'stock_name' => 'Duolingo',
    'stock' => 
    array (
      'id' => '30438992',
      'wkn' => 'A3CWBB',
      'isin' => 'US26603R1068',
      'symbol' => 'DUOL',
      'name' => 'Duolingo',
      'source' => 'USA',
      'type' => 'Aktie',
      'fn_type' => NULL,
      'digits' => '3',
      'prefix' => '',
      'postfix' => ' $',
      'home' => 'US',
      'currency' => 'USD',
      'factset_country' => NULL,
      'open_time' => '15:30',
      'close_time' => '22:00',
      'active' => 'Y',
      'main_indication_id' => NULL,
      'v' => 194.16,
      'p' => 8.83,
      't' => 1716903000,
    ),
  ),
  3425 => 
  array (
    'term_id' => '3425',
    'name' => 'US04342Y1047',
    'slug' => 'us04342y1047',
    'term_group' => '0',
    'count' => '14',
    'taxonomy_id' => '3425',
    'stock_name' => 'Asana',
    'stock' => 
    array (
      'id' => '28705384',
      'wkn' => '',
      'isin' => 'US04342Y1047',
      'symbol' => 'ASAN',
      'name' => 'Asana',
      'source' => 'DI',
      'type' => 'Aktie',
      'fn_type' => NULL,
      'digits' => '3',
      'prefix' => '',
      'postfix' => ' $',
      'home' => 'US',
      'currency' => 'USD',
      'factset_country' => NULL,
      'open_time' => '15:30',
      'close_time' => '22:00',
      'active' => 'Y',
      'main_indication_id' => NULL,
      'v' => 13.92929,
      'p' => -3.6,
      't' => 1716926121,
    ),
  ),
)

Aufklärung über Eigenpositionen: Diese Aktien aus dem Artikel halten TraderFox-Redakteure aktuell

Tipp: 200 First Solar Aktien für nur 2,00 USD handeln über die CapTrader: TraderFox-Edition

Die fundamentalen Makrodaten sind weiter sehr unsicher. Mit der drohenden Bankenkrise und den weiter steigenden Zinsen baut sich zunehmend Spannung auf, welche die Märkte jeden Moment auch wieder zu kräftigen Rücksetzern zwingen könnte. Die relative Schwäche der Small Caps könnte zudem ein Hinweis sein, dass immer mehr Anleger von einer anhaltenden Rezession ausgehen.

Trotz der negativen Vorzeichen sollten Trader jedoch auch berücksichtigen, dass insbesondere die großen Tech-Aktien (aber auch ausgewählte kleinere Growth-Aktien) in den letzten Wochen relative Stärke aufbauen konnten. In diesem Artikel zeigen wir, wie ihr auf die spannendsten Aktien aufmerksam werden könnt. Anschließend stellen wir drei Aktien aus dem Screening genauer vor.

So findet ihr Aktien mit hohem Volumen- und Kursmomentum

Um starke Aktien zu finden, die gerade mit einer spannenden Story überzeugen, eignet sich ein Screening nach Unternehmen mit hohem Kurs- und Volumenmomentum. Auch der dreimalige US-Investing Champion David Ryan achtet intensiv auf steigende Aktien mit steigendem Volumen. Der ehemalige Fondsmanager suchte mit seinem Ants-Indikator (ants = Ameisen) nach Aktien, die über einen Zeitraum von mehreren Handelstagen mit stetigem Volumen akkumuliert werden. Diese mehrtägigen Käufe sind in der Regel ein Hinweis auf den Aufbau von Positionen durch institutionelle Investoren sein, was den Kurs der Aktie mittelfristig stützen sollte.

Für unsere Suche nach den besten Aktien verwenden wir den neuen Screener im TraderFox Trading-Desk. Hierfür müsst ihr euch auf desk.traderfox.com anmelden. Hier findet ihr die TraderFox Screener in der oberen Menüleiste.

TraderFox Screener für Aktien mit hohem Kurs- und Volumenmomentum

Nachdem ihr einen Screener ausgewählt habt, könnt ihr euch zwischen verschiedenen Anlageuniversen in Europa und den USA entscheiden. Anschließend wird euch schon die Treffermenge der besten Aktien angezeigt. Drei der gefundenen Aktien stellen wir nun genauer vor.

Tipp: Um zu sehen, welche Aktien in den kommenden Wochen akkumuliert werden, könnt ihr ein eigenes Echtzeit-Screening mit über 10.000 Aktien durchzuführen. Hierfür benötigt ihr das "Morningstar Datenpaket". Eine Übersicht aller TraderFox-Produkte findet ihr auf traderfox.com.

Duolingo (ISIN: US26603R1068)

Duolingo ist ein Softwareanbieter für E-Learning. Das Kernprodukt ist eine mobile App zum Erlernen von Fremdsprachen. Hierbei werden Übungen für das Schreiben, Lesen, Sprechen und Hören angeboten, die von Schülern, Studenten und Berufstätigen für die Weiterbildung genutzt werden. Darüber hinaus bietet das junge US-Unternehmen inzwischen eine immer breiter werdende Palette zusätzlicher Lernaktivitäten an. So wurde beispielsweise eine Prüfungszertifizierung namens Duolingo English Test entwickelt, um Sprachfähigkeiten nachzuweisen. Aktuell arbeitet Duolingo intensiv an der Diversifizierung des Produktportfolios, indem weitere Apps zum Erlernen von Mathe oder Musik entwickelt werden.

Ein besonderer Treiber von Duolingo ist der jüngst aufgekommene Hype um die Künstliche Intelligenz. Das Unternehmen verwendet die neuen Technologien der Sprachbots, um den Nutzern die Möglichkeit zur freien Kommunikation und zum Stellen von Fragen anzubieten. So kann das Angebot individualisiert und mit geringem Personalbedarf noch besser skaliert werden. Die neue Variante Duolingo Max basiert auf ChatGPT und steht in einigen Ländern bereits für Kunden zur Verfügung.

Die Zahlen für das Q4 vom 28.02.2023 sorgten für einen Schlüsselmoment bei der Aktie von Duolingo. Das Wachstum lag dabei klar über den Erwartungen. Der Umsatz im Quartal stieg um 42 % auf 103,8 Mio. USD und der Verlust je Aktie sank um 24 % auf 0,35 USD. Zudem meldete das Unternehmen rund 67 % mehr zahlende Abonnenten als noch vor einem Jahr. Der Ausblick auf das Q1 2023 lag mit einem Umsatz von 111 bis 114 Mio. USD ebenfalls deutlich über den Erwartungen.

Quelle: Wachstums-Check TraderFox

Tages-Chart der Duolingo Aktie (Quelle: TraderFox Trading-Desk)

Fazit: Duolingo ist der absolute Marktführer im schnell wachsenden Markt für Sprachlern-Apps. Die Vision ist es, sich mit weiteren Lernangeboten eine starke Position im Markt für E-Learning zu erarbeiten. Die starken Wachstumszahlen und die KI-Pläne gefallen den Investoren und die Aktie wird klar akkumuliert. Ein Rücksetzer in Richtung der 20-Tage-Linie könnte als antizyklische Kaufgelegenheit genutzt werden.

First Solar Inc. (ISIN: US3364331070)

First Solar ist ein Unternehmen, das Dünnschichtsolarmodule herstellt. Die Produkte werden für große Solarfelder von Versorgern und Unternehmen eingesetzt. Bei der Entwicklung setzt das Unternehmen auf seine Cadmium-Tellurid-Technologie. Diese bietet im Vergleich zu Konkurrenzprodukten Vorteile bei extremen Witterungen wie hohen Temperaturen, hoher Luftfeuchte oder Störfaktoren wie Sand, Schnee und Staub.

Das Unternehmen profitiert von der globalen Nachfrage, die sich aus der Erforderlichkeit der Energiewende ergibt. Durch politische Förderungen wie dem US Inflation Reduction Act strömen hohe Investitionssummen in die Kassen der Hersteller von Solarkomponenten wie First Solar. Wie das Unternehmen am 28.02.2023 mitteilte, steht man vor der Abarbeitung eines Rekordauftragsbestands von 67,7 GW und ist bis 2025 ausgelastet. Die Produktionskapazitäten sollen daher bis 2026 auf 21,4 GW verdreifacht werden.

Mit überraschend guten Zahlen für das Q4 konnte das Unternehmen relative Stärke im insgesamt schwächelnden Solarsektor aufbauen. Der Umsatz konnte um 10 % auf 1 Mrd. USD gesteigert werden. Der Verlust je Aktie lag bei rund 0,07 USD gegenüber einem Gewinn von 1,23 USD im Vorjahr. Allerdings hatten die Analysten einen deutlich höheren Verlust erwartet. Auch bei der Prognose übertrag das Unternehmen den Konsens. Für das Geschäftsjahr 2023 wird ein Gesamtumsatz von rund 3,5 Mrd. USD prognostiziert. Der Nettogewinn soll bei 7 bis 8 USD je Aktie liegen.

Quelle: Wachstums-Check TraderFox

Tages-Chart der First Solar Aktie (Quelle: TraderFox Trading-Desk)

Fazit: First Solar profitiert von der politisch geförderten Nachfrage nach großflächiger Versorgung mit grüner Solarenergie. Die fundamentale Entwicklung erfolgte zuletzt besser als von Analysten erwartet und die Aktie steigt im Gegensatz zu den meisten anderen Solar-Stocks nach oben durch. Ein Einstieg bietet sich an, wenn der Widerstand bei 218 USD überwunden wird. Die 20-Tage-Linie könnte hierbei als Absicherung genutzt werden.

ASANA Inc. (ISIN: US04342Y1047)

ASANA ist ein Softwareunternehmen, das produktivitätssteigernde Lösungen für die Koordination von Arbeitsteams entwickelt. Ziel des Unternehmens ist es nach eigenen Aussagen, die Arbeit von Arbeitnehmern und Teammitgliedern effizienter zu machen. Der Zeitaufwand für routinemäßige Besprechungen und Recherchearbeiten soll so weit wie möglich minimiert werden, um sich voll auf die eigentliche Kernarbeit konzentrieren zu können.

Die Umsätze von ASANA steigen seit einigen Jahren stabil und stetig an. Infolge der Wachstumsstrategie erzielt das Unternehmen noch hohe Verluste, allerdings konnte in den letzten Quartalen eine stetige Reduzierung des Verlusts je Aktie erzielt werden. Der Gründer Dustin Moskovitz gab an, dass bis Ende 2024 ein positiver freier Cashflow erzielt werden soll. Die positive fundamentale Entwicklung wird garniert mit stetigen millionenschweren Aktienkäufen des Gründers, wie auch nach den letzten Quartalszahlen wieder angekündigt.

Die Zahlen für das Q4 vom 09.03.2023 waren erneut stark. Der Umsatz konnte um 34 % auf 150,2 Mio. USD gesteigert werden. Gleichzeitig reduzierte sich der Verlust je Aktie von 0,25 USD auf 0,15 USD. Die Erwartungen wurden damit klar übertroffen. Für das laufende Geschäftsjahr gibt das Management ein Umsatzziel von 638 bis 648 Mio. USD aus. Der Verlust je Aktie soll bei etwa 0,57 USD liegen.

Tages-Chart der ASANA Aktie (Quelle: TraderFox Trading-Desk)

Fazit: ASANA ist ein schnell wachsendes Software-Unternehmen, das in den nächsten Jahren den Sprung in die Rentabilität schaffen möchte. Der Gründer stockt seine hohe Beteiligung immer weiter auf. Das Handelsvolumen spricht dafür, dass neben ihm auch weitere Investoren die Aktie in ihr Portfolio aufgenommen haben. Wenn in den nächsten Tagen der Ausbruch aus der Konsolidierung gelingt, könnten Trader dem Trend folgen.

Wir wünschen euch viel Erfolg für euer Handeln an den Kapitalmärkten!

Verwendete Tools:
• Trading-Desk: desk.traderfox.com
• Aktien-Terminal: aktie.traderfox.com
• Aktien-Screener: screener.traderfox.com

First Solar 279,893 $ +1,14 %
Duolingo 194,160 $ +8,83 %
Bildherkunft: AdobeStock_452591820

Kommentare zu diesem Artikel

Kunden unserer Börsenmagazine können Artikel kommentieren, Rückfragen an die Autoren stellen und mit anderen Börsianern darüber diskutieren!
Bereits Kunde?

Ebenfalls interessant

aktien Flatrate mit der Trader-Zeitung
3 Monate Laufzeit
147,- Euro
Alle Börsendienste von aktien
zu einem unschlagbar günstigen Preis
Webinar am 29.05.2024 um 18:00 Uhr

10 hochprofitable Trading-Strategien, die mit der TraderFox Software umgesetzt werden können

(Webinar findet über
GoToWebinar statt)
5 der in diesem Online-Coaching vorgestellten Strategien eignen sich auch für berufstätige Trader. 3 der Handelstaktiken sind für DayTrader gedacht. 2 Trendfolge-Strategien eigenen sich auch für aktive Anleger, die Positionen über einige Wochen halten wollen. Die Kaufsignale können systematisch mit der TraderFox Software gescreent werden. Immer mit aktuellen Beispielen Welche Aktien erfüllen gerade die Strategien.

Tenbagger-Depot

Unser Börsendienst für Vervielfacher-Aktien

Hier informieren

0 €
Gebührenfreier Handel mit
& Profi-Tools von

Diese Kooperation wirbelt die TraderFox-Welt durcheinander.
Wir verknüpfen unser Profi- Tools mit dem gebührenfreien Handel von finanzen.net Zero
Depot eröffnen (Unbedingt diesen Link verwenden, um in den Genuss der TraderFox-Vorteile zu kommen)

TraderFox Flash
Die Profi-Trading-App für
  • Echtzeit-Alerting und Charting
  • Einfacher Hebelhandel
  • Profi-Tools und 0 € Ordergebühren
  • Knock-Out-Simulator
  • Kurslisten und Anlagetrends
  • Login per Face-ID
Gratis Download

Über den Autor

10 Aktien mit den meisten Lesern

803 Leser
659 Leser
651 Leser
529 Leser
471 Leser
354 Leser
352 Leser
352 Leser
302 Leser
1366 Leser
1321 Leser
1248 Leser
1035 Leser
1031 Leser
743 Leser
729 Leser
723 Leser
721 Leser
474 Leser
4671 Leser
2019 Leser
1974 Leser
1591 Leser
1281 Leser
1254 Leser
1076 Leser
1053 Leser
1040 Leser
413213 Leser
391913 Leser
386235 Leser
334490 Leser
253112 Leser
243527 Leser
188504 Leser
176581 Leser
175803 Leser

Meistgelesene Artikel

Qualitätscheck zu deiner Aktie

Wie viele Punkte bekommt deine Aktie?

aktie.traderfox.com

aktien Magazin App

Neue Artikel aus favorisierten Kategorien per Push-Notification erhalten.

App Store Google Play
  • Die Börsenshow "Christina will wissen"
  • Auf-den-Punkt-gebracht-Video-Storys von Simon Betschinger

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware
PAPER: Unser digitaler Kiosk!

PDF-Research-Reports: Die besten Aktien der Welt

Download unter paper.traderfox.com

27 tägliche PDF-Reports

Top-100-Wachstumsaktien USA

Die Auswahl der Wachstumswerte erfolgt regelbasiert nach der CANSLIM-Strategie von William O’Neil.

NEO-DARVAS

Die NEO-DARVAS-STRATEGIE ist ein Trendfolge-Ansatz, der auf die stärksten Aktien der Wall Street setzt

Gap-Ups USA

Auf der Suche nach neuen Pivotal-News-Points

Peter Lynch Selection

Peter Lynch hat als Ziel sogenannte Tenbagger-Aktien zu finden, also Aktien, die sich verzehnfachen können.

High-Quality-Stocks USA

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

High-Quality-Stocks Europe

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

Dividenden-Aktien Europa

Blue Chip Dividenden-Aktien vesprechen attraktive Renditen bei einem Risiko, das unter dem Marktrisiko liegt.

High-Growth-Investing

In diesem Paper stellen wir Aktien vor, die nach dem Scoringsystem “High-Growth-Investing” mit mindestens 12 von 16 Punkten abschneiden.

The Acquirer's Multiple

Die Kennzahl "The Acquirer’s Multiple" ist von dem Gedanken getrieben Firmen zu finden, die günstig übernommen werden können.

Dividenden-Aristokraten Europa

In diesem aktien REPORT filtern wir aus den 500 größten europäischen Aktien die Titel heraus, die eine Dividendenkontinuität von mindestens 10 Jahren vorweisen können.

Dividenden-Aristokraten USA

Hier werden Unternehmen vorgestellt, die seit 25 Jahren keinen Dividendenausfall und keine Dividendensenkung verzeichnet haben, und in den letzten 10 Jahren ihre Umsätze um durchschnittlich 3 % pro Jahr gesteigert haben

Superperformance-Stocks USA

Es geht mit in diesem Screening darum, Aktien zu identifizieren, die ein "Leadership Profile" vorweisen und raketenartig durchstarten können. Dazu hat Mark Minervini die SEPA-Methode entwickelt.

Buffett's Alpha

Nach der gleichnamigen, wissenschaftlichen Publikation die die Gemeinsamkeiten der von Warren Buffett gekauften Aktien untersucht

Phil Town Rule #1

Die Strategie "Value-Investing nach Phil Town" zielt darauf ab, "wundervolle" Unternehmen zu finden - also Unternehmen, die Phil Town mindestens zehn Jahre halten würde - und das zu einem attraktiven Preis.

Dauerläufer-Aktien USA

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Dauerläufer-Aktien Europa

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Skyrocketing Stocks

Inspiriert von der Strategie von Daniel Zanger. Führende High-Beta-Stocks, die in der Hausse so richtig durchstarten.

Shortseller-Stocks

In dem Report "Shortseller-Stocks" sollen Aktien identifiziert werden, die für Short-Strategien geeignet sind. Wir verwenden dabei die Kriterien des Scoring-Systems Buffett's Alpha, quasi in umgekehrter Reihenfolge

Value-Aktien KGV

Value-Aktien sind Aktien mit nied­ri­gen KGVs, nied­ri­gen KUVs oder hohen Di­vi­den­den­ren­di­ten. Es gibt Un­si­cher­hei­ten darüber wie sich das Geschäft in den nächsten Jahren ent­wickeln wird, aber genau deshalb auch große Kurs­chancen.

100 besten Aktien weltweit

Der TraderFox Qualitäts-Check weißt jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Dabei werden Kenn­zah­len ver­wen­det, die sich in der Fi­nanz­wis­sen­schaft durch­ge­setzt haben, um Quality von Junk zu un­ter­schei­den.

100 besten Dividendenaktien weltweit

Der TraderFox Dividenden-Check weist jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Das Ziel: geeignete Aktien für ein Dividenden-Portfolio zu fin­den, mit dem ein passiver, stetiger und wachsender Zah­lungs­strom generiert werden kann.

Wachstums-Aktien

Der Wachs­tums-Check prüft die Attrak­ti­vi­tät von Wachs­tums-Aktien: Aktien die auf Sicht von 2 bis 3 Jah­ren sehr hohe Ge­win­ne ab­wer­fen kön­nen, bei de­nen An­le­ger aber mit größe­ren Kurs­schwan­kun­gen und Fehl­schlä­gen rech­nen müs­sen.

Umsatzraketen

Dieses Template ist unser Basis-Screening für unser Magazin Wachstumaktien

The Big Call

Dieses Screening-Template identifiziert Aktien, die gut für langfristige Call-Spekulationen geeignet sind

Fallen Angels

Der Research-Report Fallen Angels listet Qualitäts-Aktien mit mindestens 11 von 15 Punkten im TraderFox Qualitäts-Check auf, die mindestens 40 % von ihrem 52-Wochenhoch verloren haben.

Künstliche Intelligenz

Profiteure der Künstlichen Intelligenz Revolution, ausgewählt durch die Redaktion des aktien Magazins

Sichere Aktien

geringe monatliche Drawdowns im Vergleich zum Gesamtmarkt; kaum starke Ausreißer um ihre 5-Jahres-Regressionsgerade herum, eine niedrige Volatilität und eine Mindestrendite von 7 % pro Jahr

27 PDF-Research-Reports zum Download auf paper.traderfox.com