aktien Suche

Das 300 Milliarden-Dollar-Argument für den Kauf von Halbleiter-Ausrüster-Aktien

Aufklärung über Eigenpositionen: Diese Aktien aus dem Artikel halten TraderFox-Redakteure aktuell

Regierungen weltweit stellen Subventionen von über 300 Mrd. USD (66 Mrd. USD jährlich in den nächsten 5 Jahren) für den Aufbau der Halbleiterfertigung in lokalen Märkten bereit. Laut Jefferies ist dies einer von vier säkularen Trends, welche die Ausgaben für Halbleiterausrüstungen antreiben. Der US-Finanzdienstleister betrachtet alle Aktienvertreter aus der Halbleiterausrüstungsindustrie als Nutznießer dieser Entwicklung. TraderFix berichtet.

Die Halbleiterindustrie wird von den Regierungen weltweit als strategisch betrachtet, und in sechs verschiedenen Ländern wurden Gesetze verabschiedet, die Unternehmen, die eine Halbleiterfertigung in lokalen Märkten aufbauen, Subventionen in Höhe von 300 Mrd. USD (66 Mrd. USD/Jahr in den nächsten fünf Jahren) bieten.

Globale Anreize für die Halbleiterherstellung belaufen sich auf 66 Mrd. USD/Jahr

Quellen: Jefferies, Berichte der Regierung. Anmerkung: 300 mm äquivalente Kapazität ab 2020. Die Produktionskapazität basiert auf dem BCGxSIA-Bericht "Government Incentives and US Competitiveness in Halbleiterherstellung bis September 2020".

Der Trend ist unter vielen Namen bekannt: Halbleiter-Nationalisierung, Lokalisierung und De-Globalisierung - so oder so ist er nach Meinung von Jefferies einer von vier Treibern (die drei anderen sind 1) Größere Chips, 2) Nachfrage nach "Trailing Nodes", 3) Erhöhte Transistorkomplexität) für das säkulare Wachstum in der Halbleiterausrüstungsbranche. Im Folgenden zeigen die Autoren der zitierten Studie des genannten US-Finanzdienstleisters die Anreize nach Regionen auf:

USA: Das im August 2022 verabschiedete Chip-Gesetz sieht für die nächsten zehn Jahre Subventionen in Höhe von 280 Mrd. USD vor. Von den 280 Mrd. USD sind 39 Mrd. USD für die inländische Chipproduktion in den nächsten 5 Jahren vorgesehen, darunter zwei Mrd. USD für die Produktion älterer Chips. Darüber hinaus sieht das CHIPS-Gesetz 2,5 Mrd. USD für fortschrittliche Verpackungstechnologien und weitere 24 Mrd. USD an Steuergutschriften (25 %) für die Chipproduktion vor.

Europa: Der im April 2023 verabschiedete European Chips Act bietet Anreize für öffentliche und private Investitionen in Produktionsanlagen für Chiphersteller und ihre Zulieferer. Die öffentlichen Gesamtinvestitionen in diesem Sektor werden auf 47 Mrd. USD (43 Mrd. EUR) geschätzt, wovon 33 Mrd. USD (30 Mrd. EUR) für den Bau neuer Fabriken bestimmt sind.

Südkorea: Das im März 2023 verabschiedete K-Chips-Gesetz sieht Steuergutschriften für Halbleiter, Sekundärbatterien und zukünftige Autos vor. Die Steuergutschrift für Großkonzerne wurde auf 15 % gegenüber derzeit 8 % erhöht, die für kleine und mittlere Unternehmen auf 25 % gegenüber 16 %. Im Jahr 2023 ist eine weitere Senkung um 10 % vorgesehen, wenn die Investitionen über dem bisherigen Dreijahresdurchschnitt liegen. Nach Angaben des Ministeriums werden durch diese Gutschriften voraussichtlich 2,85 Mrd. USD an Steuern eingespart.

Japan: Im Rahmen des japanischen Haushaltsplans für 2022 hat das Ministerium für Wirtschaft, Handel und Industrie Subventionen in Höhe von 15 Mrd. USD / 7 Mrd. USD jährlich angekündigt. Seit 2022 hat Japan in Zusammenarbeit mit TSMC, Rapidus, Kioxia und Micron kumulative Subventionen in Höhe von ~7 Mrd. USD angekündigt.

Taiwan: Im Januar 2013 verabschiedete der taiwanesische Gesetzgeber Vorschriften, die es lokalen Chip-Unternehmen ermöglichen, 25 % der jährlichen F&E-Ausgaben in Steuergutschriften umzuwandeln. Die Vorschriften sehen auch eine Steuergutschrift von 5 % für neue Maschinen oder Anlagen vor. Die Steuergutschriften gelten für zwei Jahre bis Dezember 2024.

China: Laut Reuters arbeitet China an einem 143 Mrd. USD schweren Unterstützungspaket für seine Halbleiterindustrie, das über einen Zeitraum von fünf Jahren mit Anreizen in Form von Subventionen und Steuergutschriften umgesetzt werden soll.

Indien: Im Dezember 2021 genehmigte das Kabinett der Union Anreize in Höhe von 30 Mrd. USD über fünf Jahre für die Entwicklung des Halbleiter- und Display-Ökosystems. Die Anreize umfassen eine 50 %ige Subvention auf förderfähige Ausgaben für Unternehmen in der Halbleiter- und Displayherstellung sowie im Design.

Prognosen zu Ausgaben für Investitionen und Wafer-Fertigungsanlagen

Quellen: : Jefferies, Gartner, FactSet

Die potenziell Begünstigten: Die Jefferies-Analysten glauben, dass die Halbleiterausrüster (also jene Unternehmen, welche die Anlagen herstellen, die zur Herstellung der Chips verwendet werden) die Hauptnutznießer der aufgezeigten Entwicklung sein werden, da jetzt nach und nach die jährlichen staatlichen Anreize in Höhe von 66 Mrd. USD weltweit für Unternehmen verfügbar werden, die in den lokalen Märkten bauen wollen.

Man geht davon aus, dass diese Anreize ab 2024 greifen werden, da die Anreize 2023 eingeführt werden und die Chiphersteller den größten Teil der Investitionen in Rohbauten im Jahr 2023 tätigen. Zudem ist man auch der Ansicht, dass die Schätzungen der Wall Street für die Einnahmen der Branche zu niedrig sind.

Aktien der Halbleiterausrüstungsindustrie im Bewertungsvergleich

Quellen: Jefferies, FactSet, Firmendaten

Quelle: Qualitäts-Check TraderFox

Quelle: Qualitäts-Check TraderFox

Quelle: Qualitäts-Check TraderFox

Quelle: Qualitäts-Check TraderFox

 

ASML Holding N.V. 987,000 € -0,21 %
Onto Innovation Inc. 225,503 $ 0,00 %
ASM International N.V. 728,000 € 0,00 %
Canon Inc. 25,490 € -2,71 %
Bildherkunft: AdobeStock_481091996

Kommentare zu diesem Artikel

Kunden unserer Börsenmagazine können Artikel kommentieren, Rückfragen an die Autoren stellen und mit anderen Börsianern darüber diskutieren!
Bereits Kunde?

Ebenfalls interessant

aktien Flatrate mit der Trader-Zeitung
3 Monate Laufzeit
147,- Euro
Alle Börsendienste von aktien
zu einem unschlagbar günstigen Preis
Webinar am 03.07.2024 um 17:00 Uhr

Accumulation Day – Diese Aktien starten gerade durch!

(Webinar findet über
GoToWebinar statt)
Auf der Suche nach Tradingchancen sollte vor allem darauf geachtet werden, wo gerade neue Long-Signale in Verbindung mit hohen Handelsvolumina entstehen. Ein hoher Kaufdruck signalisiert ein großes Interesse der Investoren und kann die Erfolgsquote für neue Aufwärtsbewegungen erhöhen. Meist signalisieren auch Aufwärtsgaps nach positiven Unternehmensnachrichten den Startpunkt einer neuen Rallye. Mit dem Chartsignal „Accumulation Day“ lassen sich vielversprechende Trading-Chancen identifizieren. In diesem Webinar wird Schritt für Schritt aufgezeigt, welche TraderFox-Tools für das Aufspüren auffälliger Einzelwerte genutzt werden können, um für den nächsten Breakout gut gewappnet zu sein.

Tenbagger-Depot

Unser Börsendienst für Vervielfacher-Aktien

Hier informieren

0 €
Gebührenfreier Handel mit
& Profi-Tools von

Diese Kooperation wirbelt die TraderFox-Welt durcheinander.
Wir verknüpfen unser Profi- Tools mit dem gebührenfreien Handel von finanzen.net Zero
Depot eröffnen (Unbedingt diesen Link verwenden, um in den Genuss der TraderFox-Vorteile zu kommen)

TraderFox Flash
Die Profi-Trading-App für
  • Echtzeit-Alerting und Charting
  • Einfacher Hebelhandel
  • Profi-Tools und 0 € Ordergebühren
  • Knock-Out-Simulator
  • Kurslisten und Anlagetrends
  • Login per Face-ID
Gratis Download

Über den Autor

10 Aktien mit den meisten Lesern

1453 Leser
1448 Leser
1341 Leser
916 Leser
905 Leser
883 Leser
882 Leser
858 Leser
2910 Leser
2849 Leser
2622 Leser
1603 Leser
969 Leser
944 Leser
892 Leser
423615 Leser
398573 Leser
394635 Leser
338402 Leser
257257 Leser
257256 Leser
195330 Leser
180278 Leser
178135 Leser

Meistgelesene Artikel

Qualitätscheck zu deiner Aktie

Wie viele Punkte bekommt deine Aktie?

aktie.traderfox.com

aktien Magazin App

Neue Artikel aus favorisierten Kategorien per Push-Notification erhalten.

App Store Google Play
  • Die Börsenshow "Christina will wissen"
  • Auf-den-Punkt-gebracht-Video-Storys von Simon Betschinger

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware
PAPER: Unser digitaler Kiosk!

PDF-Research-Reports: Die besten Aktien der Welt

Download unter paper.traderfox.com

27 tägliche PDF-Reports

Top-100-Wachstumsaktien USA

Die Auswahl der Wachstumswerte erfolgt regelbasiert nach der CANSLIM-Strategie von William O’Neil.

NEO-DARVAS

Die NEO-DARVAS-STRATEGIE ist ein Trendfolge-Ansatz, der auf die stärksten Aktien der Wall Street setzt

Gap-Ups USA

Auf der Suche nach neuen Pivotal-News-Points

Peter Lynch Selection

Peter Lynch hat als Ziel sogenannte Tenbagger-Aktien zu finden, also Aktien, die sich verzehnfachen können.

High-Quality-Stocks USA

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

High-Quality-Stocks Europe

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

Dividenden-Aktien Europa

Blue Chip Dividenden-Aktien vesprechen attraktive Renditen bei einem Risiko, das unter dem Marktrisiko liegt.

High-Growth-Investing

In diesem Paper stellen wir Aktien vor, die nach dem Scoringsystem “High-Growth-Investing” mit mindestens 12 von 16 Punkten abschneiden.

The Acquirer's Multiple

Die Kennzahl "The Acquirer’s Multiple" ist von dem Gedanken getrieben Firmen zu finden, die günstig übernommen werden können.

Dividenden-Aristokraten Europa

In diesem aktien REPORT filtern wir aus den 500 größten europäischen Aktien die Titel heraus, die eine Dividendenkontinuität von mindestens 10 Jahren vorweisen können.

Dividenden-Aristokraten USA

Hier werden Unternehmen vorgestellt, die seit 25 Jahren keinen Dividendenausfall und keine Dividendensenkung verzeichnet haben, und in den letzten 10 Jahren ihre Umsätze um durchschnittlich 3 % pro Jahr gesteigert haben

Superperformance-Stocks USA

Es geht mit in diesem Screening darum, Aktien zu identifizieren, die ein "Leadership Profile" vorweisen und raketenartig durchstarten können. Dazu hat Mark Minervini die SEPA-Methode entwickelt.

Buffett's Alpha

Nach der gleichnamigen, wissenschaftlichen Publikation die die Gemeinsamkeiten der von Warren Buffett gekauften Aktien untersucht

Phil Town Rule #1

Die Strategie "Value-Investing nach Phil Town" zielt darauf ab, "wundervolle" Unternehmen zu finden - also Unternehmen, die Phil Town mindestens zehn Jahre halten würde - und das zu einem attraktiven Preis.

Dauerläufer-Aktien USA

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Dauerläufer-Aktien Europa

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Skyrocketing Stocks

Inspiriert von der Strategie von Daniel Zanger. Führende High-Beta-Stocks, die in der Hausse so richtig durchstarten.

Shortseller-Stocks

In dem Report "Shortseller-Stocks" sollen Aktien identifiziert werden, die für Short-Strategien geeignet sind. Wir verwenden dabei die Kriterien des Scoring-Systems Buffett's Alpha, quasi in umgekehrter Reihenfolge

Value-Aktien KGV

Value-Aktien sind Aktien mit nied­ri­gen KGVs, nied­ri­gen KUVs oder hohen Di­vi­den­den­ren­di­ten. Es gibt Un­si­cher­hei­ten darüber wie sich das Geschäft in den nächsten Jahren ent­wickeln wird, aber genau deshalb auch große Kurs­chancen.

100 besten Aktien weltweit

Der TraderFox Qualitäts-Check weißt jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Dabei werden Kenn­zah­len ver­wen­det, die sich in der Fi­nanz­wis­sen­schaft durch­ge­setzt haben, um Quality von Junk zu un­ter­schei­den.

100 besten Dividendenaktien weltweit

Der TraderFox Dividenden-Check weist jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Das Ziel: geeignete Aktien für ein Dividenden-Portfolio zu fin­den, mit dem ein passiver, stetiger und wachsender Zah­lungs­strom generiert werden kann.

Wachstums-Aktien

Der Wachs­tums-Check prüft die Attrak­ti­vi­tät von Wachs­tums-Aktien: Aktien die auf Sicht von 2 bis 3 Jah­ren sehr hohe Ge­win­ne ab­wer­fen kön­nen, bei de­nen An­le­ger aber mit größe­ren Kurs­schwan­kun­gen und Fehl­schlä­gen rech­nen müs­sen.

Umsatzraketen

Dieses Template ist unser Basis-Screening für unser Magazin Wachstumaktien

The Big Call

Dieses Screening-Template identifiziert Aktien, die gut für langfristige Call-Spekulationen geeignet sind

Fallen Angels

Der Research-Report Fallen Angels listet Qualitäts-Aktien mit mindestens 11 von 15 Punkten im TraderFox Qualitäts-Check auf, die mindestens 40 % von ihrem 52-Wochenhoch verloren haben.

Künstliche Intelligenz

Profiteure der Künstlichen Intelligenz Revolution, ausgewählt durch die Redaktion des aktien Magazins

Sichere Aktien

geringe monatliche Drawdowns im Vergleich zum Gesamtmarkt; kaum starke Ausreißer um ihre 5-Jahres-Regressionsgerade herum, eine niedrige Volatilität und eine Mindestrendite von 7 % pro Jahr

27 PDF-Research-Reports zum Download auf paper.traderfox.com