aktien Suche

Warum Halbleiter-Aktien auch den nächsten Bullenzyklus anführen könnten

Elmos Semiconductor SE 68,950 € -0,07 %
ON Semiconductor Corp. 80,413 $ -0,59 %
Axcelis Technologies Inc. 115,987 $ -1,74 %

Aufklärung über Eigenpositionen: Diese Aktien aus dem Artikel halten TraderFox-Redakteure aktuell

Das neue Börsenjahr ist angelaufen und die ersten Unternehmen haben begonnen, ihre Quartalszahlen für das abgelaufene Geschäftsquartal vorzulegen. Ein besonders positiver Bericht kam vergangene Woche von der Halbleiter-Aktie Aehr Test Systems. Der Kurs der Aktie konnte um rund ein Drittel zulegen. Doch auch die gesamte Semiconductor Branche gehörte nach den positiven Konjunkturdaten in den USA zu den großen Gewinnern und macht Hoffnung auf die kommende Quartalssaison.

Um ein Gefühl für die besten und schlechtesten Sektoren und Branchen am Markt zu bekommen, stellt TraderFox mit dem Sector Spider ein Tool zur Marktbeobachtung bereit. In diesem Artikel zeigen wir, wie ihr den Sector Spider für euer wöchentliches Screening nutzen könnt und stellen drei interessante Aktien aus dem Bereich Semiconductor vor, die ihr in der nächsten Quartalssaison im Blick behalten solltet.

Mit dem Sector-Spider die besten Sektoren im Blick behalten

Eine Untersuchung der Performance von Aktien hat ergeben, dass rund die Hälfte der Performance auf die Entwicklung der Branche und des Sektors zurückzuführen ist. Um als Trader erfolgreich zu sein, ist es daher sinnvoll, sich auf die besten Aktien in den stärksten Sektoren und Branchen zu konzentrieren.

Um die besten Branchen und Sektoren zu erkennen, könnt ihr euch im Aktien-Terminal auf aktie.traderfox.com anmelden und den Sector-Spider öffnen. Anschließend könnt ihr das Aktienuniversum, die Berechnungsmethode und die angezeigten Kennzahlen für die Kurslisten auswählen.

Für die Sortierreihenfolge könnt ihr die Performance von heute, gestern, von den letzten 7 Tagen sowie von den letzten 4 Wochen wählen. Zusätzlich wird die Anzahl der 52-Wochen-Hochs und -Tiefs der jeweiligen Sektoren und Branchen angezeigt.

Semiconductor-Stocks führen den Technologie-Sektor (Quelle: TraderFox Sector-Spider)

Aktuell zeigen die Branchen Semiconductor und Semiconductor Equipment im Technologie-Sektor die größte Stärke. Nachfolgend stellen wir daher drei Halbleiter-Aktien vor, die für die kommende Quartalssaison spannend werden dürften.

Tipp: Für den Erfolg beim Trading und Investieren kommt es darauf an, die Screening-Routinen regelmäßig zu wiederholen. Um das Screening nach den besten Sektoren und Branchen selbst durchzuführen, benötigst du das "Morningstar Datenpaket": https://traderfox.de/produkte/morningstar-datenpaket/

Axcelis Technologies (ISIN: US0545402085)

Axcelis Technologies entwickelt und produziert Verarbeitungsanlagen für die Herstellung von Halbleiterchips. Zusätzlich bietet das Unternehmen weitere Produkte und Dienstleistungen wie Werkzeuge, Ersatzteile, Anlagen-Upgrades, Wartungsdienste und Kundenschulungen an. Ein Schwerpunkt des Geschäfts liegt in Asien, weitere Kunden kommen aus den USA und Europa.

Seit 2019 erzielt Axcelis ein hohes Umsatzwachstum. Im vergangenen Geschäftsjahr konnte das Geschäft um 40 % gegenüber dem Vorjahr gesteigert werden. Der Gewinn je Aktie verdoppelte sich dabei nahezu (Wachstum von 96 % ggü. Vorjahr). Die Nettomarge stieg auf 15 %. Und auch die Eigenkapitalrendite von 19 % sowie die Eigenkapitalquote mit rund 72 % sprechen für die Qualität der Unternehmensbilanz. In den kommenden Jahren erwarten Analysten ein anhaltendes Wachstum des Unternehmens.

Am 03.11.2022 wurden die Zahlen des Q3 präsentiert. Dabei setzte sich das hohe Wachstum fort, wenngleich die Wachstumsdynamik im Vergleich zu den vorherigen Quartalen leicht zurückging. Trotzdem konnte die Marge weiter verbessert werden. Der Umsatz stieg um 30 % auf 229,18 Mio. USD. Der Gewinn je Aktie konnte um 49 % auf 1,22 USD erhöht werden.

Der Chart von Axcelis sieht seit einigen Wochen sehr interessant aus. Nachdem sich über die letzten Monate eine Cup-and-Handle-Formation im Wochenchart gebildet hat, schaffte die Aktie in der letzten Woche den Ausbruch auf ein neues Allzeithoch. Die Zahlen für das Geschäftsjahr 2022 werden voraussichtlich am 08.02.2023 präsentiert und könnten der Aktie weitere Aufwärtsimpulse liefern.

Wochen-Chart der Axcelis Technologies Aktie (Quelle: TraderFox Trading-Desk)

Fazit: Axcelis gehört derzeit zu den Leader-Aktien in der Semiconductor-Branche. Der Chart zeigt eine Cup-and-Handle-Konsolidierung. Der Ausbruch auf ein neues Hoch könnte als prozyklischer Einstieg genutzt werden. Allerdings sollte berücksichtigt werden, dass die Zahlen Anfang Februar für starke Kursbewegungen sorgen dürften.

ON Semiconductor (ISIN: US6821891057)

ON Semiconductor ist ein Hersteller von Halbleiterkomponenten. Das Unternehmen besitzt ein Portfolio aus verschiedenen Produkten für die intelligente Stromversorgung und Sensorik. Es bietet Lösungen im Zusammenhang mit den Wachstumsmärkten Fahrzeugelektrifizierung, Energieinfrastruktur und Fabrikautomation. Zuletzt macht ON Semiconductor rund 65 % seiner Umsätze in der Automobilbranche und der Industrie.

Aufgrund seiner führenden Technologien gelingt es ON Semiconductor immer besser, langfristige Partnerschaften zu schließen. Im Mai 2022 gab das Unternehmen bekannt, dass der chinesische E-Auto-Hersteller NIO zukünftig die VE-Trac Direct SiC-Leistungsmodule von ON Semiconductor verbauen möchte. Die SiC-Technologie gilt im Bereich der Leistungshalbleiter als eine der spannendsten Technologien mit dem Potential, herkömmliche Bauelemente zu verdrängen. Besonders im Bereich der E-Mobilität steigt das Interesse.

Im letzten Geschäftsjahr 2021 erzielte ON Semiconductor starke Ergebnisse. Der Umsatz stieg um 28 % auf einen neuen Rekord und der Gewinn je Aktie konnte um 316 % im Vergleich zum Vorjahr vervielfacht werden. Das Unternehmen zeigt damit seit über zwei Jahren ein dynamisches Wachstum mit höheren Umsätzen und einer steigenden Profitabilität.

Auch im Geschäftsjahr 2022 überzeugten die Zahlen von ON Semiconductor überwiegend. Die Zahlen des Q3 wurde am 31.10.2022 vorgestellt. Dabei wurde die Prognose des Managements für den Umsatz leicht übertroffen. Dieser stieg um 26 % auf 2,19 Mrd. USD. Der Gewinn je Aktie lag hingegen leicht unter den Erwartungen. Mit 0,70 USD lag das EPS auf dem Vorjahresniveau.

Über die letzten Monate blieb der Kurs von ON Semiconductor trotz der allgemeinen Marktschwäche im Technologie-Bereich erstaunlich stabil. Mitte November 2022 konnte die Aktie sogar auf ein neues Allzeithoch klettern, bevor sie in den letzten Wochen etwas nachgab. Mit rund 19 % Abstand liegt das Allzeithoch jedoch weiterhin in Schlagdistanz, sofern die Zahlen für das Q4 überzeugen. Das Management prognostiziert einen Umsatz zwischen 2,01 und 2,14 Mrd. USD und ein EPS von 1,20 bis 1,36 USD. Die Zahlen werden am 06.02.2023 erwartet.

Quelle: Wachstums-Check TraderFox

Wochen-Chart der ON Semiconductor Aktie (Quelle: TraderFox Trading-Desk)

Fazit: Die Aktie von ON Semiconductor gehörte im Bullenmarkt bislang zu den Semiconductor-Stocks mit relativer Stärke. Aktuell konsolidiert der Kurs allerdings und befindet sich nun knapp oberhalb der 40-Wochenlinie. Sofern das Support-Level hält, bietet sich das aktuelle Kursniveau für einen antizyklischen Einstieg an.

Elmos Semiconductor (ISIN: DE0005677108)

Elmos Semiconductor entwickelt Halbleiter für die Automobilindustrie. Die Produkte finden Anwendung im Bereich Sicherheit, Komfort und Antriebe. Das deutsche Unternehmen gilt als Hidden Champion mit einer führenden Marktposition im Bereich Umgebungslicht, Ultraschall-Abstandsmessung und intuitive Bedienung durch den Nutzer. Zuletzt meldete das Unternehmen wiederholt eine hohe Nachfrage nach den Elmos-Ics.

Das deutsche Halbleiter-Unternehmen ist einer der großen Profiteure des wachsenden Markts für automobile Halbleiter und der zunehmenden Elektrifizierung von Fahrzeugen. Vor einigen Wochen geriet Elmos nach der gescheiterten Übernahme durch einen chinesischen Investor in die Schlagzeilen. Der Deal wurde aus politischen Gründen untersagt. Das Interesse spricht allerdings für das Unternehmen und sein technologisches Know-How.

Die Finanzentwicklung von Elmos zeigt – trotz der insgesamt schwachen Vergleichsbasis im Jahr 2020 – eine langfristig dynamische Wachstumsentwicklung. Der Umsatz konnte im vergangenen Jahr um 38 % gesteigert und der Gewinn je Aktie mit 388 % gegenüber dem Vorjahr vervielfacht werden. Langfristig lässt sich anhand der Finanzkennzahlen bei Elmos ein wachsendes Geschäft mit steigender Profitabilität erkennen.

Die Zahlen des Q3 vom 03.11.2022 bestätigen den positiven Entwicklungstrend. Der Umsatz stieg auf 119,6 Mio. EUR, was einem Wachstum von 48 % gegenüber dem Vorjahr entspricht. Mit rund 17 % des Umsatzes investiert Elmos einen großen Teil seiner Einnahmen in die Forschung und Entwicklung. Auch zukünftig sind weiter hochbleibende Ausgaben geplant. Trotzdem konnte der Gewinn je Aktie mit einer Steigerung von 132 % auf 1,16 EUR mehr als verdoppelt werden. Die Umsatzprognose für das Geschäftsjahr 2022 wurde nach den guten Zahlen auf über 440 Mio. EUR (Konsens zuvor 435 Mio. EUR) angehoben, was einem Wachstum von 36 % ggü. dem Vorjahr 2021 entsprechen würde.

Die Aktie von Elmos konnte nach den starken Q3-Zahlen kräftig aufholen und zum Jahresende 2022 auf ein neues Allzeithoch ausbrechen. Anschließend korrigierte der Kurs etwas, wurde vorerst jedoch von der 10-Wochen-Linie aufgefangen. Das charttechnische Set-Up sieht bislang vielversprechend aus. Die Zahlen für das Q4 werden für Mitte Februar 2023 erwartet.

Quelle: Wachstums-Check TraderFox

Wochen-Chart der Elmos Semiconductor Aktie (Quelle: TraderFox Trading-Desk)

Fazit: Elmos ist ein deutsches Halbleiterunternehmen, das mit starken Finanzkennzahlen und einem spannenden Chartbild überzeugt. Die Aktie befindet sich nahe dem Allzeithoch. Wenn die Aktie weiter Stärke zeigt, könnte der Abpraller von der 10-Wochenlinie für einen Einstieg genutzt werden.

Wir wünschen euch viel Erfolg für euer Handeln an den Kapitalmärkten!

Verwendete Tools:
• Trading-Desk: https://www.traderfox.com
• Aktien-Terminal: https://aktie.traderfox.com

Bildherkunft: AdobeStock_308943994

Kommentare zu diesem Artikel

Kunden unserer Börsenmagazine können Artikel kommentieren, Rückfragen an die Autoren stellen und mit anderen Börsianern darüber diskutieren!
Bereits Kunde?
Dieses Online-Coaching dreht sich um die CANSLIM-Strategie von William O’Neil. Wir besprechen heute die Strategie und führen sie dann in der Praxis durch, um auf Aktien aufmerksam zu werden, die aktuell die CANSLIM-Kriterien erfüllen. Den verwendeten Aktien-Screener findet ihr auf: https://rankings.traderfox.com Tipp: Das TraderFox Morningstar-Datenpaket, das Zugriff auf dem im Video verwendeten Aktien-Screener bietet, kostet günstige 19 € pro Monat!
Webinar am 08.02.2023 um 18:00 Uhr

Wie man mit Aktien Geld verdient

(Webinar findet über
GoToWebinar statt)
In diesem Coaching-Webinar lernen Sie: - So setzen Sie die Strategie mit Hilfe des Aktien-Screeners von TraderFox in der Praxis um. - So funktioniert die CANLSIM-Strategie von William O‘ Neil, die dieser in seinem Buch "Wie man mit Aktien Geld verdient" vorgestellt hat.

Ebenfalls interessant

Tenbagger-Depot

Unser Börsendienst für Vervielfacher-Aktien

Hier informieren

0 €
Gebührenfreier Handel mit
& Profi-Tools von

Diese Kooperation wirbelt die TraderFox-Welt durcheinander.
Wir verknüpfen unser Profi- Tools mit dem gebührenfreien Handel von finanzen.net Zero
Depot eröffnen (Unbedingt diesen Link verwenden, um in den Genuss der TraderFox-Vorteile zu kommen)

TraderFox Flash
Die Profi-Trading-App für
  • Echtzeit-Alerting und Charting
  • Einfacher Hebelhandel
  • Profi-Tools und 0 € Ordergebühren
  • Knock-Out-Simulator
  • Kurslisten und Anlagetrends
  • Login per Face-ID
Gratis Download

Über den Autor

10 Aktien mit den meisten Lesern

Meistgelesene Artikel

Qualitätscheck zu deiner Aktie

Wie viele Punkte bekommt deine Aktie?

aktie.traderfox.com

aktien Magazin App

Neue Artikel aus favorisierten Kategorien per Push-Notification erhalten.

App Store Google Play
  • Die Börsenshow "Christina will wissen"
  • Auf-den-Punkt-gebracht-Video-Storys von Simon Betschinger

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware
PAPER: Unser digitaler Kiosk!

PDF-Research-Reports: Die besten Aktien der Welt

Download unter paper.traderfox.com

25 tägliche PDF-Reports

Top-100-Wachstumsaktien USA

Die Auswahl der Wachstumswerte erfolgt regelbasiert nach der CANSLIM-Strategie von William O’Neil.

NEO-DARVAS

Die NEO-DARVAS-STRATEGIE ist ein Trendfolge-Ansatz, der auf die stärksten Aktien der Wall Street setzt

Gap-Ups USA

Auf der Suche nach neuen Pivotal-News-Points

Peter Lynch Selection

Peter Lynch hat als Ziel sogenannte Tenbagger-Aktien zu finden, also Aktien, die sich verzehnfachen können.

High-Quality-Stocks USA

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

High-Quality-Stocks Europe

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

Dividenden-Aktien Europa

Blue Chip Dividenden-Aktien vesprechen attraktive Renditen bei einem Risiko, das unter dem Marktrisiko liegt.

High-Growth-Investing

In diesem Paper stellen wir Aktien vor, die nach dem Scoringsystem “High-Growth-Investing” mit mindestens 12 von 16 Punkten abschneiden.

The Acquirer's Multiple

Die Kennzahl "The Acquirer’s Multiple" ist von dem Gedanken getrieben Firmen zu finden, die günstig übernommen werden können.

Dividenden-Aristokraten Europa

In diesem aktien REPORT filtern wir aus den 500 größten europäischen Aktien die Titel heraus, die eine Dividendenkontinuität von mindestens 10 Jahren vorweisen können.

Dividenden-Aristokraten USA

Hier werden Unternehmen vorgestellt, die seit 25 Jahren keinen Dividendenausfall und keine Dividendensenkung verzeichnet haben, und in den letzten 10 Jahren ihre Umsätze um durchschnittlich 3 % pro Jahr gesteigert haben

Superperformance-Stocks USA

Es geht mit in diesem Screening darum, Aktien zu identifizieren, die ein "Leadership Profile" vorweisen und raketenartig durchstarten können. Dazu hat Mark Minervini die SEPA-Methode entwickelt.

Buffett's Alpha

Nach der gleichnamigen, wissenschaftlichen Publikation die die Gemeinsamkeiten der von Warren Buffett gekauften Aktien untersucht

Phil Town Rule #1

Die Strategie "Value-Investing nach Phil Town" zielt darauf ab, "wundervolle" Unternehmen zu finden - also Unternehmen, die Phil Town mindestens zehn Jahre halten würde - und das zu einem attraktiven Preis.

Dauerläufer-Aktien USA

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Dauerläufer-Aktien Europa

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Skyrocketing Stocks

Inspiriert von der Strategie von Daniel Zanger. Führende High-Beta-Stocks, die in der Hausse so richtig durchstarten.

Shortseller-Stocks

In dem Report "Shortseller-Stocks" sollen Aktien identifiziert werden, die für Short-Strategien geeignet sind. Wir verwenden dabei die Kriterien des Scoring-Systems Buffett's Alpha, quasi in umgekehrter Reihenfolge

Value-Aktien KGV

Value-Aktien sind Aktien mit nied­ri­gen KGVs, nied­ri­gen KUVs oder hohen Di­vi­den­den­ren­di­ten. Es gibt Un­si­cher­hei­ten darüber wie sich das Geschäft in den nächsten Jahren ent­wickeln wird, aber genau deshalb auch große Kurs­chancen.

100 besten Aktien weltweit

Der TraderFox Qualitäts-Check weißt jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Dabei werden Kenn­zah­len ver­wen­det, die sich in der Fi­nanz­wis­sen­schaft durch­ge­setzt haben, um Quality von Junk zu un­ter­schei­den.

100 besten Dividendenaktien weltweit

Der TraderFox Dividenden-Check weist jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Das Ziel: geeignete Aktien für ein Dividenden-Portfolio zu fin­den, mit dem ein passiver, stetiger und wachsender Zah­lungs­strom generiert werden kann.

Wachstums-Aktien

Der Wachs­tums-Check prüft die Attrak­ti­vi­tät von Wachs­tums-Aktien: Aktien die auf Sicht von 2 bis 3 Jah­ren sehr hohe Ge­win­ne ab­wer­fen kön­nen, bei de­nen An­le­ger aber mit größe­ren Kurs­schwan­kun­gen und Fehl­schlä­gen rech­nen müs­sen.

Umsatzraketen

Dieses Template ist unser Basis-Screening für unser Magazin Wachstumaktien

The Big Call

Dieses Screening-Template identifiziert Aktien, die gut für langfristige Call-Spekulationen geeignet sind

Fallen Angels

Der Research-Report Fallen Angels listet Qualitäts-Aktien mit mindestens 11 von 15 Punkten im TraderFox Qualitäts-Check auf, die mindestens 40 % von ihrem 52-Wochenhoch verloren haben.

25 PDF-Research-Reports zum Download auf paper.traderfox.com