Aktien-Qualitätscheck

Infineon – Heiße DAX-Story dank Megatrends der Zukunft mit über 30% Aufwärtspotenzial

infineonfeb2020

Als Infineon-Aktionär konnte man das Börsenjahr 2019 einfach nur vergessen. Die Aktie richtete sich in einem Abwärtstrend ein und auch die Großwetterlage mit Handelskrieg, Schwäche der Autoindustrie und Konjunktursorgen war nicht wirklich der positive Impulsgeber für den DAX-Titel. Aber neues Jahr, neues Glück. Anfang Februar präsentierte der Konzern die Zahlen für das 1. Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2019/2020 – und hatte im Prinzip nicht wirklich berauschendes zu berichten: Umsatzrückgang, Gewinnrückgang und Marge auch schlechter als im Vorjahr.

Wenn dann aber die Börse dennoch der Meinung ist, dass so ein Titel gerade jetzt gekauft werden muss, dann sollte man als Anleger hinhören und vielleicht auch mal auf den Orderknopf drücken. Infineon legte allein an einem Tag um 10 % zu. Dann kam noch Goldman Sachs daher und hob das Kursziel von 24,50 Euro auf 26 Euro an (19 % Potenzial), weil Konzernchef Reinhard Ploss die Jahresprognose des DAX-Konzerns bestätigte.

Und warum sollte man auch nicht positiv gestimmt sein für Infineon? Der als Halbleiterhersteller bekannte Konzern adressiert Megatrends der Zukunft mit Milliardenpotenzial. Die aktuelle Schwäche des Automarktes mal beiseitegeschoben, dürfte es sich bei Infineon um einen der Hauptprofiteure des Wandels in dieser Branche handeln. Denn Elektromobilität und autonomes Fahren dürften den Bedarf an Halbleitern deutlich steigen lassen. Schätzungen zufolge dürfte der Bedarf an Halbleitern bei Hybrid- und reinen Elektroautos gegenüber Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren von 417 USD je Fahrzeug um bis zu 370 USD je Fahrzeug auf ca. 780 USD insgesamt zulegen. Setzt sich der Zukunftstrend autonomes Fahren durch, dann dürfe bei Level 3 der Bedarf den Wert von Halbleitern im Auto um 630 USD je Fahrzeug und bei Level 4 um 970 USD klettern lassen.

Auch bei der Lade-Infrastruktur bestehe großer Bedarf an Halbleitern. Als weltweiter Zulieferer für die Autoindustrie Nummer 2 unter den Halbleiterkonzernen müsse Infineon das Tor zu einem Milliardenmarkt nur aufstoßen. Mit der geplanten Übernahme des kalifornischen Chipherstellers Cypress Semiconductor dürfe Infineon bald die Nummer 1 am Markt für Halbleiter für die Autoindustrie sein.

Doch die Cypress-Übernahme mache nicht nur aufgrund der Festigung der Position in der Autoindustrie Sinn. Cypress bringe zudem viel Know-how mit, um das Produktportfolio des DAX-Konzerns beim Megatrend Internet der Dinge zu ergänzen. Mit sogenannten Konnektivitätskomponenten für WiFi und Bluetooth schaffe man zudem die Voraussetzungen für viele Entwicklungen im Smart Home. Auch bei der Entwicklung von Cobots (mit Menschen interagierende Roboter) und bei der intelligenten Produktion werden diese Lösungen immer wichtiger. Die Cypress-Übernahme müsse man laut Focus-Money daher als eine sinnvolle Investition in die Zukunft betrachten. Infineon werde nicht nur zur Nummer 1 bei den Halbleiterzulieferern der Autoindustrie, sondern adressiere mit dem IoT-Markt einen der vielfältigsten und wachstumsstärksten Märkte der kommenden Jahre und Jahrzehnte. Focus-Money rät bei der „heißesten Aktie im deutschen Aktienoberhaus“ mit einem Kursziel von 29 Euro zum Kauf (33 % Potenzial).

Die Deutsche Bank hat die Aktie von Infineon nach den Zahlen zum 1. Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2019/2020 übrigens auch mit Buy eingestuft und ein Kursziel von 29 Euro ausgerufen. Analyst Johannes Schaller hob hervor, dass die Gesamtjahresziele zum Wachstum und Ergebnis bestätigt wurden. Der Analyst sieht aber insbesondere bei der Profitabilität Raum für Aufwärtspotenzial.

infineon-chart-feb-2020

 

Hinweis: Im  „aktien Magazin“ informieren wir unsere Leser Woche für Woche über die wichtigsten Kaufempfehlungen renommierter Analystenhäuser und Banken sowie aus Printmedien und Börsenbriefen. Unsere Leser lieben dabei unser Ranking der Top-Kursziele. Sie sehen sofort welche Aktien laut Analysten das derzeit höchste Kurspotenzial haben!



Bildherkunft: © Patrick P. Palej – stock.adobe.com

Ebenfalls interessant

Tenbagger-Depot

Unser Börsendienst für Vervielfacher-Aktien

Hier informieren

aktien Premium-Ticker

Tracking Anlagetrend Grüne Aktien

Trendsegment Alternative Energie: ob Solar-Stocks, Wasserstoff-Aktien, oder Hersteller von ökologischen Baustoffen, hier sollte man dabei sein!

Anlagetrend grüne Aktien

EU stellt ihren Wasserstoffplan vor. Der Umbau des europäischen Energiesystems wird fortgesetzt!

Tracking 5G-Trend

...die Stocks springen an - hier sind die News, die sie bewegen!

Reich der Mitte auf dem Vormarsch

…chinesische Tech-Stocks wachsen ungeachtet des Handelskonflikts mit den USA und der Covid-19-Pandemie!

IPO Check

Warum man die Aktie des Versicherungs-Startups Lemonade (LMND) im Blick haben sollte!

Tracking Biotech-Trend

BioNTech erzielt erste positive Ergebnisse für den Impfstoffkandidaten BNT162. Die Hoffnung auf Corona-Impfstoff steigt!

Tracking Wasserstofftrend

...signifikante Kurszielerhöhungen, aussichtsreiche Übernahmen und zukunftsträchtige Regierungsinitiativen - genau das treibt die H2-Aktien an!

Covid-19 ist ein Trendbeschleuniger

DataCenter-Boom wird sich 2020 fortsetzen; Micron (MU) und Xilinx (XLNX) offerieren besser als erwartete Wachstumsprognosen...

Tracking Gaming-Trend

News, Trends, Hype und natürlich Top-Stocks, die man immer im Blick haben sollte!

Investing in 5G

Diese 10+ Stocks könnten 2020 richtig durchstarten!

Tracking Gold-Trend

Goldpreis bricht auf ein neues Jahreshoch aus. Gold-Stocks springen erwartungsgemäß an!

Tracking Biotechtrend

Top 10 Stocks, die man 2020 und darüber Hinaus im Blick haben sollte!

Top-Wachstumsaktien

Payment-Trend: wer könnte von den Wirecard-Turbulenzen profitieren?

Corona-Virus

US-Techwerte machen weiter das Rennen - hier sind die News und Stocks, die man im Blick haben sollte!

Corona-Virus

Infrastrukturprogramm der US-Regierung beflügelt Bauwerte: diese 10+ Aktien muss man jetzt im Blick haben!

Über den Autor

Qualitätscheck zu deiner Aktie

Wie viele Punkte bekommt deine Aktie?

aktie.traderfox.com

aktien Magazin App

Neue Artikel aus favorisierten Kategorien per Push-Notification erhalten.

App Store Google Play
  • Die Börsenshow "Christina will wissen"
  • Auf-den-Punkt-gebracht-Video-Storys von Simon Betschinger

Meistgelesene Artikel

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware
PAPER: Unser digitaler Kiosk!

PDF-Research-Reports: Die besten Aktien der Welt

Download unter paper.traderfox.com

16 tägliche PDF-Reports

Peter Lynch Selection

Peter Lynch hat als Ziel sogenannte Tenbagger-Aktien zu finden, also Aktien, die sich verzehnfachen können.

High-Quality-Stocks USA

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

High-Quality-Stocks Europe

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

Dividenden-Aktien Europa

Blue Chip Dividenden-Aktien vesprechen attraktive Renditen bei einem Risiko, das unter dem Marktrisiko liegt.

High-Growth-Investing

In diesem Paper stellen wir Aktien vor, die nach dem Scoringsystem “High-Growth-Investing” mit mindestens 12 von 16 Punkten abschneiden.

The Acquirer's Multiple

Die Kennzahl "The Acquirer’s Multiple" ist von dem Gedanken getrieben Firmen zu finden, die günstig übernommen werden können.

Dividenden-Aristokraten Europa

In diesem aktien REPORT filtern wir aus den 500 größten europäischen Aktien die Titel heraus, die eine Dividendenkontinuität von mindestens 10 Jahren vorweisen können.

Dividenden-Aristokraten USA

Hier werden Unternehmen vorgestellt, die seit 25 Jahren keinen Dividendenausfall und keine Dividendensenkung verzeichnet haben, und in den letzten 10 Jahren ihre Umsätze um durchschnittlich 3 % pro Jahr gesteigert haben

Buffett's Alpha

Nach der gleichnamigen, wissenschaftlichen Publikation die die Gemeinsamkeiten der von Warren Buffett gekauften Aktien untersucht

Phil Town Rule #1

Die Strategie "Value-Investing nach Phil Town" zielt darauf ab, "wundervolle" Unternehmen zu finden - also Unternehmen, die Phil Town mindestens zehn Jahre halten würde - und das zu einem attraktiven Preis.

Dauerläufer-Aktien USA

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Dauerläufer-Aktien Europa

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Shortseller-Stocks

In dem Report "Shortseller-Stocks" sollen Aktien identifiziert werden, die für Short-Strategien geeignet sind. Wir verwenden dabei die Kriterien des Scoring-Systems Buffett's Alpha, quasi in umgekehrter Reihenfolge

Value-Aktien KGV

Value-Aktien sind Aktien mit nied­ri­gen KGVs, nied­ri­gen KUVs oder hohen Di­vi­den­den­ren­di­ten. Es gibt Un­si­cher­hei­ten darüber wie sich das Geschäft in den nächsten Jahren ent­wickeln wird, aber genau deshalb auch große Kurs­chancen.

100 besten Aktien weltweit

Der TraderFox Qualitäts-Check weißt jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Dabei werden Kenn­zah­len ver­wen­det, die sich in der Fi­nanz­wis­sen­schaft durch­ge­setzt haben, um Quality von Junk zu un­ter­schei­den.

100 besten Dividendenaktien weltweit

Der TraderFox Dividenden-Check weist jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Das Ziel: geeignete Aktien für ein Dividenden-Portfolio zu fin­den, mit dem ein passiver, stetiger und wachsender Zah­lungs­strom generiert werden kann.

21 PDF-Research-Reports zum Download auf paper.traderfox.com